De Mortem et Diabolum 2019
Festival-Trailer online

News

Das De Mortem Et Diabolum hat sich innerhalb von fünf Jahren einen Namen als Metal-Festival gemacht, das seine Bands durchaus mit erlesenem Händchen auswählt. Im Dezember ist es wieder so weit – diesmal nicht in Berlin, sondern im Großraum der Hauptstadt. Mit dem Zug, heißt es auf der Facebook-Seite des Festivals, ist man in rund einer Stunde am Ziel: Paulinenaue. Von dort aus sind es nur wenige Fußminuten zur Location. Ein deutlicher Unterschied zu den vorangegangenen Events, die alle in Berlin stattgefunden haben. Die Veranstalter haben allerdings auch an die Rückfahrt gedacht und Shuttle-Busse eingerichtet, die zu zwei Uhrzeiten nachts nach Berlin-Spandau fahren.

Festival-Trailer De Mortem Et Diabolum 2019:

 

Bands 2019:

MGŁA, BÖLZER, DØDHEIMSGARD, ASCENSION, SINMARA, BLAZE OF PERDITION, ALMYRKVI, CRIMSON MOON, MEMBARIS, ENISUM, ARROGANZ, HALPHAS, GROZA, EVOHÉ und MATTERHORN.

Ihr könnt noch im Vorverkauf Tickets fürs De Mortem Et Diabolum kaufen – auch direkt inklusive Bus-Ticket.

Vor knapp fünf Jahren ist das De Mortem Et Diabolum als metallisches Finster-Festival gestartet. Schon damals hieß einer der Headliner MGŁA – hier schließt sich passend zur ersten Jubiläumsausgabe also ein Kreis. Ab 2020 soll es wieder in Berlin weitergehen.

De Mortem Et Diabolum 2019

26.11.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31678 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare