Eisbrecher
Müssen ihre Tour erneut verschieben

News

Die Münchner Rocker von EISBRECHER müssen ihre Tour mitsamt dem alljährlich beliebten Adventssingen erneut verschieben. Die ursprünglich für 2020 geplanten Shows sind nun auf 2022 verlegt worden. Der Grund hierfür ist mittlerweile allgegenwertig. Auch von der Neuen Deutschen Härte lässt sich ein Virus nicht einschüchtern.

Frontmann Alex Wesselsky dazu: „Wir schieben und Ihr schiebt mit! Viele von Euch haben es bereits befürchtet und nun bleibt uns tatsächlich wieder nichts anderes übrig, als unsere Tour + Adventssingen in das Jahr 2022 zu verlegen.

Wir halten fest, dass Ihr an uns festhaltet, an den gekauften Tickets und an der sicheren Überzeugung, dass wir uns dereinst wiedersehen werden. Wer in Rock and Roll und Kultur investiert hat schon mal sehr viel richtig gemacht…..die Zukunft ist uns sicher…….! „Das Wer, Wann, Wo und Wie“ leider nicht! Also hoffen wir wieder mal, dass diese zweite Verschiebung die letzte sein möge.

Wir halten fest, dass es auch im Winter 2021 für den Kulturbetrieb keine einheitlichen Regelungen gibt, die für alle Bundesländer gleichermaßen gelten. Unsere Tour ist eine Deutschland Tour! Die unterschiedlichen Regelungen in den Regionen machen eine Eisbrecher Tour, wie wir sie uns für Euch ausgedacht haben, unmöglich. Zudem können wir nicht starten und unterwegs feststellen, dass sich wieder alles ändert…….und wir wieder nach Hause zurückrudern können.

Wir halten fest, dass wir die Tour, wie geplant, in den Hallen spielen wollen, die auf den Plakaten stehen. Bei uns werden immer Alle willkommen sein, die das Herz am rechten Fleck haben, für die Respekt und Toleranz keine Fremdworte sind und die Lust auf die klanglichen Welten und Gedankenspiele von Eisbrecher haben.

Wir wollen, dass alles einen Sinn ergibt, sonst macht es keinen Sinn.

Wir halten also fest, dass wir weiter aneinander festhalten, im Vertrauen auf ein besseres morgen. Rock braucht Nähe, Energie, Mensch an Mensch und Herz an Herz. Schweiß, Ekstase und den Glauben an ein starkes, großes, tolerantes, friedliches und vor allem freies „WIR“.

Wir halten fest, dass wir Euch alles verdanken, unser gestern, unser heute, unser morgen. Nie war das morgen so wichtig………wir lebten und kämpften immer für das Jetzt, den Moment…….jetzt brauchen wir ein morgen, damit das Jetzt einen Sinn ergeben möge.

Wir halten fest, dass wir uns weiterhin gegenseitig dabei helfen sollten, positiv nach vorn zu blicken. Lasst uns nicht den Glauben und nicht den Verstand verlieren.

Lasst uns daran festhalten worum es immer ging und worum es immer gehen wird: das Eis zwischen den Menschen zu brechen. Wir stehen gegen Spaltung und Intoleranz, gegen Diffamierung und Ausgrenzung; der Name „Eisbrecher“ war, ist und bleibt Programm.

Rock and Roll braucht Freiheit, Mut, Toleranz und ……dicke Eier………wenn wir die wiedergefunden haben, dann werden wir zusammen wieder eine Menge Spaß haben.

Haltet bitte eure Tickets fest und sagt es allen weiter……RIP 2021…..es lebe das Jahr 2022! Das Jahr der eingelösten Tickets, das Jahr des Wiedersehens.

Bleibt informiert, bleibt gesund ..und…..bleibt uns treu! Auf kalt°!“

Alle neuen Termine für 2022 im Überblick:

30.09.2022 Leipzig | Haus Auensee (verlegt vom 07.11.20 & 20.11.21)

01.10.2022 Wiesbaden | Schlachthof (verlegt vom 12.11.20 & 28.11.21)

07.10.2022 Berlin | Columbiahalle (verlegt vom 08.11.20 & 07.11.21)

08.10.2022 Hamburg | Edel-Optics.de Arena (verlegt vom 14.11.20 & 26.11.21)

14.10.2022 Bochum | RuhrCongress (verlegt vom 13.11.20 & 05.11.21)

15.10.2022 Hannover | Swiss Life Hall (verlegt vom 06.11.20 & 12.11.21)

16.10.2022 Fürth | Stadthalle (verlegt vom 19.11.20 & 11.11.21)

21.10.2022 Wien (A) | Gasometer (verlegt vom 28.11.20 & 19.11.21)

22.10.2022 Dresden | Alter Schlachthof (verlegt vom 27.11.20 & 06.11.21)

28.10.2022 Ludwigsburg | MHP Arena (verlegt vom 20.11.20 & 27.11.21)

29.10.2022 München | Zenith (verlegt vom 21.11.20 & 13.11.21)

16.12.2022 Augsburg | Adventssingen – Ausverkauft! (verlegt vom 11.12.20 & 17.12.21)

17.12.2022 Augsburg | Adventssingen – Ausverkauft! (verlegt vom 12.12.20 & 18.12.21)

Alle bereits gekauften Konzertkarten für 2020 & 2021 behalten für 2022 ihre Gültigkeit!

Bei Rückfragen zu Euren Konzertkarten kontaktiert uns bitte per Email unter: info@eisland-entertainment.de

Infos unter: www.eis-brecher.com + www.eisland-entertainment.de

Tickets unter: www.eislandshop.de

Galerie mit 25 Bildern: Eisbrecher - Area 53 Festival 2021
Quelle: Rosenheim Rocks
16.09.2021

Left Hand Path

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33997 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Eisbrecher auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
23.07. - 24.07.22Amphi Festival 2022 (Festival)VNV Nation, Eisbrecher, Mono Inc., The Birthday Massacre, Diary of Dreams, Suicide Commando, Solar Fake, Mesh, Aesthetic Perfection, Zeromancer, She Past Away, Letzte Instanz, In strict confidence, SITD, Stahlmann, Nachtblut, Frozen Plasma, Heldmaschine, Empathy Test, Cat Rapes Dog, Rroyce, Dupont, Sturm Café, Erdling, Chemical Sweet Kid, Jadu, V2A, Wisborg, The Foreign Resort, Joy Division Undercover, Der Fluch, Johnny Deathshadow, Schwarzschild, Bragolin Alienare und Perfection DollTanzbrunnen, Köln
24.08. - 27.08.22Baltic Open Air (Festival)Eisbrecher, Fury In The Slaughterhouse, Stahlzeit, Eluveitie, Alestorm, Grave Digger, H-BlockX, Kärbholz, Torfrock, Russkaja, Feuerschwanz, Wind Rose, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Elvenking, Asenblut, Harpyie, Drunken Swallows, UpToYou, 20 For Seven, Artefuckt und HammerfallWikingerland - Haddeby, Niederselk
Alle Konzerte von Eisbrecher anzeigen »

Kommentare