Firespawn
neues Album: "Abominate"

News

Die schwedische Death-Metal-Supergroup FIRESPAWN (mit Musikern von unter anderem NECROPHOBIC und ENTOMBED A.D.) haben heute ihr neues Album „Abominate“ angekündigt. Die Platte wird das dritte Full-Length-Album der Band sein und auf „The Reprobate“ von 2017 folgen. Veröffentlicht werden soll „Abominate“ am 7. Juni 2019 via Century Media Records.

Bassist Alex „A. Impaler“ Friberg kommentiert:

„Auf diesem Album haben wir uns selbst mehr als je zuvor aus unserer Komfortzone gepusht. Ihr werdet auf diesem Album viel mehr Heavy-Metal-Einflüsse hören. Unser Ziel war es nie, eine Death-Metal-Band im ordinären Death-Metal-Genre zu sein. Wir machen genau die Art von Musik, die wir mögen, und das schwankt mehr zur extremen Seite, aber wir probieren immer neue Dinge aus und denken außerhalb der Schublade, und das ist, was an FIRESPAWN so großartig ist. Immer erfrischend großartiger fucking Metal! Dieses Album ist keine Ausnahme, im Gegenteil. Auf „Abominate“ erforschen wir neues Territorium, das nicht viele Death-Metal-Bands zuvor betreten haben. Hört es euch an und ihr wisst, worüber ich spreche!“

Weitere Infos zur Platte sollen in Kürze folgen – metal.de wird euch auf dem Laufenden halten!

FIRESPAWN sind:

LG Petrov (ENTOMBED A.D.) – Gesang
Fredrik Folkare (UNLEASHED) – Gitarre
Victor Brandt (ENTOMBED A.D., DIMMU BORGIR) – Gitarre
Alex „A. Impaler“ Friberg (NECROPHOBIC, NAGLFAR) – Bass
Matte Modin (SKINEATER, NECROPHOBIC) – Schlagzeug

Hier noch das Cover-Artwork (Paolo Girardi) von „Abominate“:

Quelle: Century Media Records
20.03.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31362 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare