Into Eternity
Drummer kehrt zurück!

News

In der vergangenen Woche wurde der Opener “Severe Emotional Distress” des neuen Albums der Kanadier INTO ETERNITY auf der Myspace-Seite der amerikanischen Gigantour online gestellt und mehr als 20.000 Mal angehört – ein absoluter Erfolg für INTO ETERNITY.

Darüber hinaus teilen INTO ETERNITY erfreut mit, dass ihr langjähriger Schlagzeuger Jim Austin auf der 2006er Gigantour durch die USA wieder an Bord ist, nachdem er auf den fünf US-Touren zuvor leider nicht dabei sein konnte. Austin ist schon heiß darauf wieder mit seinen Kollegen Live aufzutreten:

„Es ist zwei Jahre her, dass ich INTO ETERNITY verlassen habe und als man mich bat „The Scattering Of Ashes“ einzuspielen, war ich total aufgeregt! Die ersten paar Liveshows mit den Jungs (als Support von Gamma Ray und auf dem New England Hardcore & Metal Festival) waren absolut klasse. „Scattering Of Ashes“ ist definitiv das anspruchvollste Album der Band bisher und verlangt auch von mir als Drummer Einiges. Die Gigantour ist für mich was ganz Besonderes, da ich so mit einigen meiner Lieblingsbands touren kann. Allein die ehrenvolle Tatsache, die Bühne mit Megadeth teilen zu dürfen, bereitet mir echt schlaflose Nächte.“

Quelle: Century Media
09.08.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34006 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare