Kreator-Mitglied
startet neues Projekt

News

SINSANUM-Gitarrist und KREATOR-Bassist Frédéric Leclercq hat mit SAKI (MARY’S BLOOD, NEMOPHILA) das Projekt AMAHIRU gegründet. Beteiligt am Album waren darüber hinaus Keyboarder Coen Janssen (EPICA), Mike Heller (FEAR FACTORY, RAVEN) und Sänger Archie Wilson. Das gleichnamige Debüt erscheint am 27. November bei earMusic. Schon am 25. September soll es die erste Singleauskopplung ‚Hours‘ geben.

Frédéric Leclercq selbst sagt: „Ich werde von vielen Künstlern beeinflusst. So ziemlich alles, was ich privat höre, beeinflusst mich und meine eigene Musik sollte genau das widerspiegeln. Mit AMAHIRU wollte ich persönlich etwas grooviges und melodisches machen, das trotzdem noch als Metal/Hard Rock eingestuft werden kann. Ich wollte auch nicht, dass alle 12 Songs gleich klingen. SAKI und ich haben musikalisch viel gemeinsam, da war es wirklich einfach an diesem Projekt mit derselben Vision zu arbeiten.“

Tracklist
1. Innocent
2. WTTP
3. Hours
4. Way Out
5. Ninja No Tamashii
6. Vanguard
7. Bringing Me Down
8. Lucky Star (feat. Elize Ryd)
9. Waves
10. Samurai
11. Bringing Me Down (feat. Sean Reinert) [Alternative Version]
12. Zombi (Bonus Track)

Leclercq und SAKI haben sich 2015 kennengelernt, als MARY’S BLOOD DRAGONFORCE in Hongkong supporteten. Es entstand ein reger Austausch, der schließlich dazu geführt hat, dass sich der Franzose im März 2019 nach Japan begeben hat, um die Songs fertigzustellen.

Quelle: Oktober Promotion
16.09.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32625 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare