Saint Vitus
Armando Acosta verstorben; Tournee wird dem ehemaligen Drummer gewidmet

News

Wie heute bekanntgegeben wurde, hat Armando Acosta, der bis 2009 bei der Doom-Legende SAINT VITUS den Takt vorgegeben hat, am 25. November für immer die irdische Bühne verlassen.
R.I.P, Brother Of Doom – And Thank You for The Music!

Seine ehemaligen Bandkumpanen haben dazu folgendes verlautbaren lassen:

„Armando had been struggling with health issues over the years but came back into the VITUS fold for one last hurrah by headlining Roadburn [festival in Tilburg, Holland] in 2009 and playing a handful of European dates directly after the festival.“

„The December 2010 SAINT VITUS tour will be dedicated to our old friend, Armando Acosta.

Wer Armando ebenso auf diese Art ein letztes Tribut zollen möchte, sei nochmals auf die Tour-Daten hingewiesen:

09.12.2010 – CH-Pratteln, Z7
12.12.2010 – A-Graz, Explosiv
13.12.2010 – A-Wien, Arena
14.12.2010 – Berlin, K 17
15.12.2010 – Osnabrück, Bastard Club
17.12.2010 – NL-Eindhoven, Effenaar
18.12.2010 – Stuttgart, Haus 11
19.12.2010 – Braunschweig, Meier Musichall
20.12.2010 – Hamburg, Markthalle
21.12.2010 – Köln, Underground

Galerie mit 20 Bildern: Saint Vitus - Dudefest 2019 Part III
Quelle: http://www.roadrunnerrecords.com/blabbermouth.net/
01.12.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33631 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare