Status Quo
Sänger solo unterwegs

News

München – Hits wie “Whatever You Want” machten ihn mit STATUS QUO berühmt, nun lässt Sänger und Rock-Ikone Francis Rossi die Probe aufs Exempel folgen: im Februar tourt er in Zusammenarbeit mit der Münchner KBK, Konzert- und Künstleragentur GmbH, zum ersten Mal solo durch Deutschland.
Fünf Termine wird Rossi dabei geben, in deren Fokus sein erstes, im Mai 2010 erschienenes Soloalbum “One Step At A Time” steht.

Längst zählt Rossi zu den ausdruckstärksten und charismatischsten Frontmännern, die Großbritannien je geboren hat. Sein goldenes Händchen für Rock-Hits brachte ihm im Heimatland England bereits den “Classic Songwriter Award” ein, sowie einen BRIT Award in der Kategorie “außergewöhnliche Leistungen für die Musikszene”.
Auf der bevorstehenden “One Step At A Time”-Tournee wird der Musiker neben einigen sicherlich obligatorischen QUO-Evergreens auch eine vollkommen neue Seite von sich zeigen – und damit ist keineswegs seine für Aufsehen sorgende neue Frisur gemeint: seit einigen Monaten bereits ist nämlich sein berühmter Haarzopf ab.
“Ich habe nie damit aufgehört, neue Songs zu schreiben. Bei vielen von ihnen hatte ich nur einfach das Gefühl, dass sie zu QUO nicht passen”, so Rossi. “Weil ich diese Stücke jedoch nie veröffentlichen konnte, haben sie mich immer wieder beschäftigt. Bis ich mich schließlich dazu entschlossen habe, sie in Form eines Soloalbums an die Öffentlichkeit zu bringen. Das ist ein sehr großer Schritt für mich.”
Von insgesamt acht Musikern wird Francis Rossi auf der Gastspielreise begleitet. Sie leisten ihm damit nicht nur auf Bühne und Tourbus Gesellschaft, sondern zugleich auch bei einem wichtigen neuen Lebensabschnitt. 60 Jahre ist der britische Rockmusiker alt. Seit über 40 davon macht er Musik. Im Laufe seiner Karriere hat er es mit STATUS QUO auf insgesamt 64 britische Single-Erfolge gebracht, auf 106 Auftritte bei der englischen Show von “Top Of The Pops” und auf 33 Alben, die die UK Charts knackten. Dazu gesellen sich über 6000 absolvierte Liveshows, mehr als 118 Million weltweit verkaufte Tonträger und, hochgerechnet, rund 23 Jahre, die Rossi komplett auf Tour verbracht hat. In Sachen Hitparadenerfolge gibt es in Großbritannien damit nur eine Band, die jemals erfolgreicher war als STATUS QUO: die Rolling Stones.
Die im Februar 2011 bevorstehenden Solo-Livetermine geben Musikfans die einmalige Chance, einen der legendärsten britischen Sänger und einen der bühnenerfahrensten Frontmänner der Rockgeschichte einmal ganz persönlich, hautnah und noch authentischer als er es ohnehin schon ist, zu erleben.

Die Daten:
11.02.2011 Köln, Gloria
12.02.2011 Hamburg, Fabrik
13.02.2011 Berlin, Postbahnhof
15.02.2011 München, Muffathalle
16.02.2011 Frankfurt, Batschkapp

Galerie mit 24 Bildern: Status Quo - 2 Legenden - 1 Konzert
Quelle: Rosenheim Rocks
23.08.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32639 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare