Summer Breeze
Neue Infos bezüglich der bereits gekauften Tickets

News

Update vom 27. Mai 2020

Wie wir wissen, ist auf Grund der aktuellen Lage der Festivalsommer erstmal gegessen. Auch das SUMMER BREEZE Open Air wurde Mitte Mai offiziell abgesagt. Nun gibt das Festival bekannt, wie mit den bereits gekauften Tickets verfahren wird und wie ihr das Festival zusätzlich unterstützen könnt.

Die komplette Information vom Festival lautet wie folgt:

Liebe Fans und Freunde des SUMMER BREEZE Open Air,

ab sofort starten wir mit der Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets für das SUMMER BREEZE 2020. Dazu werden wir per E-Mail eure verbindliche Entscheidung abfragen, wie mit eurem Ticket verfahren werden soll. Dabei gilt der Kauf eines Campingzusatzangebotes oder einer reservierten Campingfläche ebenso als Ticket.

Wir möchten allen Fans, die bereits ein Ticket für das SUMMER BREEZE 2020 gekauft haben, attraktive Möglichkeiten bieten, ihre Bestellung rückabzuwickeln.

Am meisten freuen wir uns natürlich, wenn wir euch 2021 als unsere Gäste in Dinkelsbühl begrüßen dürfen! Mit einem Umtausch in ein Ticket 2021 ermöglicht ihr uns weiter mit voller Kraft an einer unvergesslichen Festivaledition für das nächste Jahr zu arbeiten. Wer uns zusätzlich unterstützen möchte, findet mit den Supporter Packages die Möglichkeit dazu und darf sich zusätzlich über limitiertes Merchandise freuen!

Mehr Informationen findet ihr auf www.summer-breeze.de/sboa2020

Update vom 15. Mai 2020

Nun ist es traurige Gewissheit: Das Summer Breeze Open Air wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Aber wir wollen nicht lange Trübsal blasen und freuen uns schon auf das kommende Jahr. Anbei lest ihr das komplette Statement der Veranstalter:

Es tut weh, doch nun herrscht für uns auch auf bürokratischer Ebene Gewissheit: Das SUMMER BREEZE Open Air 2020 kann nicht stattfinden. Natürlich sind wir wie ihr bereits von der Notwendigkeit einer Absage ausgegangen und die letzten Tage ruhig zu sein und abzuwarten, fiel uns unheimlich schwer, doch war eine frühere offizielle Aussage aus rechtlichen Gründen nicht möglich, bevor wir alle nötigen Informationen vorliegen haben. Nach der gestrigen Pressekonferenz mit dem Bayerischeren Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler und Ministerpräsident Markus Söder, können wir heute diese Gewissheit an euch weitergeben.

Die Absage unseres Festivals ist für uns tragisch und traurig, doch wir vertrauen zu 100% auf die Einschätzung und Entscheidung der Behörden und Experten. Denn auch wenn monatelange Arbeit in all dem stecken, was wir jährlich gemeinsam in Dinkelsbühl auf die Beine stellen, steht die Gesundheit aller jetzt an erster Stelle.

Ticketkäufer erhalten bis Ende Mai eine E-Mail mit allen weiteren Informationen und Optionen bezüglich ihrer für 2020 erworbenen Tickets. Wie bereits angekündigt, werden wir die gestern im Bundestag beschlossene Gutscheinlösung nicht anwenden.

In erster Linie wollen wir euch, den Fans, ein Festivalerlebnis bieten, wie ihr es von uns kennt: Voller Bands, die ihr liebt, unvergesslicher Shows, Zusammensein mit alten und neuen Freunden. Das Ganze so unbeschwert, dass euch Sicherheitsmaßnahmen und sämtliches organisatorisch aufwendiges Schalten und Walten im Hintergrund gar nicht auffallen.

Eine terminliche Verschiebung haben wir zwischenzeitlich in Betracht gezogen, sind aber zu dem Schluss gekommen, dass eine riesige Heavy Metal Party mit über 40.000 Fans in diesem Jahr nicht durchführbar und auch nicht zu verantworten wäre.

Wir werden ab sofort alle Weichen auf das SUMMER BREEZE Open Air 2021 stellen, welches vom 18.-21.08.2021 stattfindet und freuen uns schon jetzt auf die ersten Autos, die nächstes Jahr auf den Acker rollen!

Um die nun anstehende, gewaltige Aufgabe zu bewältigen, hoffen wir weiterhin auf eure unglaubliche Geduld und Unterstützung, die wir in den letzten Tagen erfahren haben. Wir sehen das SUMMER BREEZE als unser aller Festival an. Damit meinen wir Fans, egal ob sie vor oder hinter der Bühne agieren. Wir meinen jede einzelne Band, jedes Crew-Mitglied, vom Putztrupp über Einweiser zum Secu, Koch oder Shuttle-Fahrer. Wir stecken da gemeinsam drin und wir werden sicherstellen, dass wir noch viele weitere Jahre SUMMER BREEZE in Dinkelsbühl feiern können. Zusammen mit euch, und ihr mit uns!

Wir freuen uns euch sehr bald alternative Veranstaltungskonzepte und spezielles neues Merch zu präsentieren. Bleibt gesund, tankt Kraft für die Festivalsaison 2021 und herzlichen Dank für euer Verständnis!

Euer SBOA Team

Ursprüngliche Nachricht vom 05. Mai 2020

Nachdem mit dem Veranstaltungsverbot bis einschließlich 31.08.2020 schon zahlreiche Festivals offiziell abgesagt wurden, meldet sich nun auch das Summer Breeze Open Air mit einem vorläufigen Statement zu Wort. Mit einem Stattfinden des Festivals rechnet zwar keiner mehr, doch eine Absage bedarf bestimmter Rahmenbedingungen, wie die Veranstalter ihn ihrem Statement auf der Facebookseite erklären:

Liebe Fans und Freunde des SUMMER BREEZE Open Air,

ihr alle wartet zurecht auf ein weiteres Update unsererseits zum SUMMER BREEZE Open Air 2020. Daher möchten wir euch gerne die vertrackte Situation näher erläutern, in der wir, sowie viele weitere Hunderte Veranstalter und Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichsten Kunst- und Kulturbranchen derzeit stecken.

Es ist an der Zeit euch mehr Informationen zu den Abläufen innerhalb des SUMMER BREEZE Teams zu geben. Es wäre blauäugig zu glauben, dass wir in diesem Jahr unser Festival durchführen können.

Das SUMMER BREEZE 2020 wird sicher unter die Kategorie „Großveranstaltung“ fallen, von der alle Politiker immer wieder sprechen.

Wir benötigen, um allen Involvierten und Vertragspartnern gerecht zu werden, eine eindeutige behördliche Verfügung (bzw. Verordnung oder Anordnung) des Freistaates Bayern, in welcher die Größe entsprechender Veranstaltungen glasklar definiert ist. Wir haben mit den notwendigen Schriftstücken zugegebenermaßen früher gerechnet, vor allem mit Blick auf benachbarte Bundesländer. Die Information, wie in Bayern Großveranstaltungen definiert werden, die bis einschließlich unseres geplanten Festivaltermins verboten werden, liegt noch nicht offiziell vor. Auf mehrere Nachfragen hin, wurden wir immer auf spätere Zeitpunkte vertröstet. Und bis heute haben wir uns darauf verlassen, dass wir die entsprechenden Informationen endlich erhalten werden. Solange das aber nicht geschehen ist, dürfen wir das SUMMER BREEZE aus eigenen Stücken nicht einfach „freiwillig“ absagen.

Bürokratische und rechtliche Begrifflichkeiten (wie z.B. die oft angesprochene „höhere Gewalt“) öffnen Themenfelder, die wir nicht alltäglich bearbeiten. Genau aus diesem Grund, wollen wir jetzt keinen Fehler machen. Wir müssen hundertprozentig sicher sein, wie wir vorgehen. Wir können es uns schlicht und einfach nicht erlauben zu früh zu handeln und daneben zu liegen, wie wir mit unserem Festival umgehen. Wir alle haben ein großes gemeinsames Ziel: Es geht uns darum, dass wir uns spätestens zum SUMMER BREEZE Open Air 2021 wiedersehen.

Vergleiche mit anderen Festivals sind naheliegend, doch allein die Unterschiede von Bundesland zu Bundesland, von Stadt zu Stadt und von Veranstalter zu Veranstalter sind so groß, dass wir hier nicht nachmachen können, was andere tun. Und in manchen Bundesländern oder Städten gibt es einfach bereits jene konkret definierten Verordnungen, die nicht nur Klarheit für euch und uns mit sich bringen würden, sondern auch Rechtssicherheit.

Um Spekulationen entgegen zu wirken, können wir euch nochmals versprechen, dass wir alles bezüglich Ticketabwicklung und Merchandise vorbereiten.

Wir verschicken die Tickets und das Merchandise selbst, direkt aus dem Lager unseres Büros. Momentan bereiten wir, wie zahlreich von euch gefordert, spezielles Merchandise für unseren Shop vor. Gutscheinlösungen wie von prominenten Ticketgiganten angestrebt, werden bei uns nicht umgesetzt. Wir arbeiten an der besten Lösung für unsere Fans, für euch, und werden uns nicht hinter irgendwelchen Paragrafen verstecken.

Es tut uns leid, wenn wir euch in den letzten Tagen zu ruhig erschienen. Es geschieht einiges hinter den Kulissen. Wir werden, sobald es uns möglich ist, sofort weitere – und dann hoffentlich ganz konkrete – Informationen veröffentlichen.

Übrigens: Ohne Bands und Konzerte kann der Sommer natürlich nicht stattfinden. Wir bereiten unter anderem eine Autokonzertreihe vor, die zumindest etwas abfangen soll, was uns diesen Sommer verwehrt bleibt. Auch hier können wir, sobald entsprechenden Genehmigungen vorliegen, mehr berichten.

In dieser so noch nicht dagewesenen Zeit, wollen wir uns bei euch nochmals von Herzen für eure Treue bedanken.

Ihr hört bald noch mehr von uns!

Euer SUMMER BREEZE Team

Quelle: Summer Breeze Facebook
27.05.2020

headbanging herbivore with a camera

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32264 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare