The Gathering
Zehn Jahre!

News

Zehn Jahre ist es her, dass THE GATHERING ihr Album „Mandylion“ aufnahmen, welches der Band den internationalen Durchbruch bescherte und die europäische Metalwelt grundlegend veränderte. Produziert von einem absoluten Top-Team bestehend aus Siggi Bemm (Woodhouse Studio) & Waldemar Sorchyta, der auch schon Tiamat, Moonspell und Sentenced bei der Findung ihres perfekten Sounds half, wurde „Mandylion“ die Blaupause für Gothic Metal mit Frontfrau, doch dies war nur der Anfang einer langen Geschichte.

Von ihren schnörkellosen Metalwurzeln zu den atmosphärischen Hymnen auf „Mandylion“, den träumerischen, tiefgründigen Songs von „Nighttime Birds“ und „How To Measure A Planet?“ zu den jüngsten musikalischen Abenteuern im progressiven, trip-hoppigen Bereich, die Holländer sind sich stets treu geblieben während sich ihre Fanschar stetig mehrte.

Das zehnjährige Jubiläum des bahnbrechenden „Mandylion“ Albums wird nun mit einer speziellen Deluxe Edition zelebriert. Die Doppel CD bietet ein neues Artwork, ein 16-seitiges Booklet mit von der Band verfassten Linernotes zu jedem einzelnen Song und bisher unveröffentlichten Fotos von den Aufnahmen. Die zweite CD enthält die ersten Demos, die THE GATHERING mit Anneke van Giersbergen im Juni 1994 und Anfang 1995 aufnahmen. „Solar Glider“ ist ein bis dato unveröffentlichtes Instrumentalstück und „Third Chance“ erschien in einer anderen Version auf dem zwei Jahre später veröffentlichten „Nighttime Birds“ Album.

„Mit THE GATHERING an diesem Album zu arbeiten, ist eine meiner schönsten Erinnerungen. Gerade weil sie auch so eine offene Band sind… Sie brauchten drei Sounds wo andere 100 brauchen und diese drei Sounds reichen dann, um eine fantastische Atmosphäre zu erzeugen“, sagt Produzent Siggi Bemm und es ist diese unverwechselbare Stimmung, die „Mandylion“ auch nach zehn Jahren noch zu einem herausragenden, zeitlosen Werk macht.

Track-Listing „Mandylion Deluxe Edition“ (2CD):

CD 1 – Mandylion
1. Strange Machines (6:04)
2. Eléanor (6:41)
3. In Motion #1 (6:56)
4. Leaves (6:01)
5. Fear The Sea (5:49)
6. Mandylion (5:01)
7. Sand & Mercury (9:57)
8. In Motion #2 (6:07)

Total running time CD 1: 52:36

CD 2 – Demos
1. In Motion #1 (7:28)
2. Mandylion (4:42)
3. Solar Glider (instr.) (4:35)
4. Eléanor (6:38)
5. In Motion #2 (7:18)
6. Third Chance (5:53)
7. Fear The Sea (6:29)
Track 1 – 3: Beaufort studio (June 1994) demo
Track 4 – 7: Tilburg, Double Noise studio (early 1995) demo

Total running time CD 2: 43:03
Total running time both CDs: 95:39

Offizielle Band webseite: (Link)

Quelle: Century Media
22.10.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare