Time of Grace
und die dunkle Seite der Seele

News

TIMES OF GRACE, mit Adam Dutkiewicz und Jesse Leach von KILLSWITCH ENGAGE werden am 16.07.2021 ihr neues Album „Songs Of Loss And Separation“ veröffentlichen. Heute lassen uns die Jungs einen Blick auf das neue Video „Medusa“ werfen.

„Medusa ist einer der schwereren Songs auf dem Album,“ sagt Dutkiewicz. „Er spiegelt auf jeden Fall das übergreifende Thema der Platte wider, da er von einer kaputten bzw. übergriffigen Beziehung handelt. Wir hoffen, er gefällt euch.“

Leach erklärt: „Medusa handelt von Betrug, Misshandlung und Täuschung. Es ist ein Song über die dunkle Seite der Seele und über den Kampf, sich von denen zu lösen, die Dein Herz auffressen. Wenn man mit solchen Menschen und Situationen konfrontiert wird, darf man nicht zulassen, dass sie einen Teil Deiner Seele zerstören und Dich zu einem anderen Menschen machen. Dieser Song ist ein Zeugnis dieses inneren Kampfes und dem der Zähmung der Dämonen die anschließend zurückbleiben. Er handelt davon, einen Weg zu finden, Dein Herz und Deinen Geist am Leben zu erhalten, nachdem Du am Boden warst.“

Mit Artwork und Tracklist wird heute der Sack newstechnisch zugemacht.  Die Band verspricht mit der neuen Platte „Songs Of Loss And Separation“  starke Emotionen eingetaucht in bluesige Töne.

Times Of Grace Songs Of Loss an Separation

Tracklist:

01. The Burden of Belief

02. Mend You

03. Rescue

04. Far From Heavenless

05. Bleed Me

06. Medusa

07. Currents

08. To Carry The Weight

09. Cold

10. Forever

Quelle: Sailor-Entertainment
11.06.2021

It`s all about the he said, she said bullshit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33598 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Time of Grace - und die dunkle Seite der Seele

  1. Watutinki sagt:

    Klingt nicht wirklich neu oder eigenwillig, aber durchaus gefällig.