Vehemence
...und tschüß!

News

Die US-Death Metaller von VEHEMENCE haben entschieden, sich zurückzuziehen. Hier das offizielle Statement der Band:

„Acht Jahre nachdem alles begann, ist es nun an der Zeit, das Handtuch zu schmeißen. Es hat Spaß gemacht und wir möchten allen danken, die uns auf unserem Weg unterstützt haben. VEHEMENCE war ein großer Teil unseres Lebens, aber jetzt sind wir an dem Punkt für einen frischen Neubeginn angekommen. So hat der Tod von VEHEMENCE bis jetzt drei neue Projekte der ex-Mitglieder hervorgebracht: ABIGAIL WILLIAMS featuring Mark, Andy und Bjorn (Link), HE WHO BINDS HIMSELF featuring Nathan (Link), und auch John gab bekannt: ‚Ich suche nach Mitstreitern für eine neue Band und bin noch dazu für Tourjobs erreichbar. Momentan verbringe ich meine Zeit mit diversen Sideprojects, die ich bald veröffentlichen werde.‘
Es werden dieses Jahr noch ein paar Shirts von uns auf den Markt kommen sowie eine neue Remix-Version unserer ersten in Eigenregie veröffentlichten Scheibe ‚The Thoughts From Which I Hide‘. Sie wird exklusiv auf www.vehemence.com (Link) erhältlich sein. VEHEMENCE werden vielleicht hier und da immer mal wieder Shows spielen, aber nicht als Vollzeitband. Checkt einfach immer unsere Website, die weiterhin bestehen bleiben wird.“

Quelle: Metal Blade
19.10.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33130 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare