metal.de präsentiert:
Das Musikvideo zu "Oblivion" von WISBORG

News

WISBORG sind gerade mal vier Jahre jung, haben aber bereits ein dickes Portfolio aufgebaut. Zuletzt erschien vor zwei Jahren „From The Cradle To The Coffin“. Das Duo war danach nicht untätig und hat die konzertarme Zeit des vergangenen Jahres dazu genutzt, ihr Drittwerk zu schreiben und einzuspielen. Dabei ist dieses der Abschluss einer Trilogie, welche von vorne herein auch als solche ausgelegt war. Auf dem „Into The Void“ betitelten Werk paaren WISBORG ihren Gothic Rock mit Elementen aus dem Metal, schrecken aber auch vor poppigen Einflüssen nicht zurück. Von NINE INCH NAILS über THE 69 EYES und BILLY IDOL bis hin zu LADY GAGA und NEW ORDER: all diese Namen wurden als Inspirationsquelle genutzt, ohne dabei aber den eigenen Sound aus dem Auge zu verlieren.

Lediglich die Live-Umsetzung der Scheibe wird noch auf sich warten lassen müssen. Dazu sagt Sänger Konstantin Michaely:

„Es fühlt sich an, als hätten wir ein Jahr verloren. Statt zu jammern haben wir die Zeit jedoch genutzt, um kreativ aus dem Vollen zu schöpfen und ein, bei aller Bescheidenheit, bombastisches Album für euch aufzunehmen! Ein Album, das für die Bühne geschrieben wurde – sobald Konzerte wieder möglich sind, sind wir bereit!“

Wisborg - Into the Void Cover

metal.de präsentiert: Das Musikvideo zu „Oblivion“ von WISBORG

In direkter Zusammenarbeit mit der Band präsentieren wir euch das Video zu „Oblivion“, welches mit einem prominenten Gastmusiker daher kommt. Für den Song haben sich die Gothic-Rocker Jørgen Munkeby von den norwegischen SHINING (die Blackjazzer, nicht die Black-Metaller) rangeholt, welcher mit einem Saxofonsolo und einem Gesangspart vertreten ist. „Oblivion“ ist ein neunminütiger Brecher mit RAMMSTEIN-Riffing, der ohne Synthesizer auskommt.

„Into The Void“ erscheint am 19. März via Danse Macabre / Alive und kann hier vorbestellt werden.

Galerie mit 23 Bildern: Wisborg - Tragikomödien aus dem Mordarchiv
Quelle: Wisborg
25.02.2021

Redakteur für alle Genres, außer Grindcore, und zuständig für das Premieren-Ressort.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33365 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare