Anal Vomit - Demoniac Flagellations

Review

Galerie mit 8 Bildern: Anal Vomit - Under The Black Sun 2018

Hey aufgepasst ihr Melodic Death Tunten, Nu Metal Warmduscher, Black Metal Osterhasen und True Metal Kastraten! ANAL VOMIT pissen euch auf Eure Schuhe, kacken auf Euren Tisch, stecken Eure Schmuse Metal CD Sammlung in Brand und knallen im Nebenzimmer Eure Freundin, Oma oder Euren dreckigen Köter. Nach zwölf Jahren im Peruanischen Underground, viel billigen Fusel und schlechten Crack dürfen sie nun endlich ihren vor Satanismus, Sex und Gewalt triefenden Old School Thrash in Eure kleinen Hirne quetschen. Macht euch bereit für eine ordentliche Ladung Südamerika Terror im Stile von PENTAGRAM, SEX TRASH, HOLOCAUSTO, SARCÓFAGO und SEPULTURA. Nix von diesem neumodischen Thrash Scheiß, den heute jeder Nuttenfisch hört. ANAL VOMIT sind Ooooold School. Wer sich auf SEPULTURAs „Bestial Devastiation“ keinen runterholt und bei „Morbid Visions“ nicht an ein romantisches Date denkt, hat schon mal gleich verschissen. Songnamen wie „Temptation and Pleasure“ ? original mit Frauengestöhne ? „Signo de la bestia“ oder „Camara de torturas“ lassen auf kein nettes Kaffeekränzchen schließen. Und so bolzen sich ANAL VOMIT extrem derb und primitiv durch die elf Songs als wäre in den letzten zwanzig Jahre die Musikwelt stehen geblieben. Dieser absolute, bedingungslose Anachronismus aus wildem Schlagzeuggekloppe, schiefen Leads und manisch heraus geschrienen, wie vom Teufel besessen wirkenden Vocals weckt mit der noch dazu viel zu mittig und dumpf geratenen Produktion lang vergessene Gefühle. ANAL VOMIT klingen vollkommen veraltet, der daher gekotzte Gesang nervt schon mal mitunter und das SEPULTURA Cover ‚Antichrist‘ ist auch nicht berauschend, aber trotzdem macht „Demoniac Flagellations“ Spaß. Wer auf dieses perverse Old School Thrash Zeugs steht, Interesse an extremem Terror aus Südamerika hat oder eben noch überlegt hat, ob er sich nicht die rostige Stahlbürste aus der Garage irgendwo einführt, muss ANAL VOMIT einfach anchecken.

Shopping

Anal Vomit - Demoniac Flagellationsbei amazon95,22 €
10.04.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Demoniac Flagellations' von Anal Vomit mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Demoniac Flagellations" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Anal Vomit - Demoniac Flagellationsbei amazon95,22 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34292 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare