Ares Kingdom - The Unburiable Dead

Review

ARES KINGDOM aus Kansas City, Missouri, bringen mit „The Unburiable Dead“ nun schon ihr drittes Album in voller Länge unters Volk, das Trio ist ja immerhin auch seit 1996 am Start. Zum ganz großen Namen hat es trotzdem nie gereicht, muss ja aber auch nicht immer – manche Bands fühlen sich schließlich im Underground ganz wohl. Und nun hat sich mit Nuclear War Now! Productions ein Label der Band angenommen, das normalerweise in erster Linie mit tödlich-schwarzem War-Metal-Gepolter die US-amerikanische Jugend verdirbt, aber wie auch die Band stets darauf bedacht war, schön im höllisch-heißen Underground zu verweilen.

ARES KINGDOM sind dennoch Außenseiter auf ihrem Label, denn auf „The Unburiable Dead“ ist von Schwarzmalerei und Blastgewittern quasi nichts zu hören. Stattdessen zelebriert das Trio aus dem Umfeld von ORDER FROM CHAOS und BLASPHEMIC CRUELTY ihren Thrash Metal tödlich beziehungsweise ihren Death Metal thrashig – mal so, mal so. „Old School“ ist ein Schlagwort, das bei ARES KINGDOM großgeschrieben wird, „kompromisslos“ und „voll auf die Zwölf“ sind nicht minder passende Zuschreibungen für den Death-Thrash-Sound der Herren. Das macht Spaß und rockt gewaltig, so zum Beispiel im flotten EXODUS-meets-frühe-DISMEMBER-Song „Nom De Guerre“, während das Trio auch nicht vergisst, für ein wenig Abwechslung in Form von komplexeren Strukturen zu sorgen (man höre den Opener „Ubique“ oder das eigenwillige „Demoralize“).

Allerdings ist diese Ausrichtung weniger dafür prädestiniert, Songs mit bis zu über zehn Minuten Länge zu bieten, wenn es nicht entweder richtig eingängig oder richtig atmosphärisch und stimmungsvoll zur Sache geht. Bei ARES KINGDOM ist anno 2015 nichts davon der Fall, womit „The Unburiable Dead“ zwar heftig und cool klingt, aber gegen Albumende das gewisse Etwas vermissen lässt. Für zwischendurch sicherlich ganz ordentlich, aber ein Album für die Ewigkeit haben ARES KINGDOM auch nicht hingelegt.

Shopping

Ares Kingdom - Unburiable Deadbei amazon14,40 €
26.10.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Unburiable Dead' von Ares Kingdom mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Unburiable Dead" gefällt.

Wie funktioniert der metal.de Serviervorschlag?

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Ares Kingdom - Unburiable Deadbei amazon14,40 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32383 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare