Battue - The Subliminal Fears

Review

Die Norddeutschen BATTUE wurden bereits 2005 gegründet und blicken schon neben einem ein Eigenregie veröffentlichten Album auf zwei EPs zurück. Nun, zwei Jahre nach dem letzten Lebenszeichen erscheint über “Ultimhate Records“ das zweite reguläre Langeisen mit dem verheißungsvollen Titel “The Subliminal Fears“.

Dabei erinnern BATTUE in ihrer musikalischen Ausrichtung nicht selten an Bands wie DEW-SCENTED, was nicht nur an der schön schneidenden Gitarrenarbeit sondern auch am angenehm rauen Organ von Frontmann Gerrit liegt. Gegroovt wird bei den Norddeutschen natürlich wie die Hölle und die fünf Musiker veredeln ihren eigentlich nicht sonderlich innovativen Stil aus Death und Thrash Metal mit vielen netten kleinen Leads und Soli, was auch letztendlich für die nötige Portion Eigenständigkeit sorgt. Songs wie der Opener “Annihilation Anthem“ oder “Hallowed Souls“ drücken ungemein und fesseln mit einer Menge Energie. Man merkt halt zu jeder Sekunden, wie hungrig die Musiker sind und dies spiegelt sich in den elf Kompositionen wieder. Man höre dazu nur mal “Beyond The Veil“. Einzig die Abwechslung der Songs zueinander dürfte ein wenig größer geschrieben werden, denn so schleicht sich mit fortlaufender Zeit ein wenig das Gefühl ein, als hätte man die ein oder andere Idee schon vorher irgendwo mal gehört. Aber man kann ja nicht alles haben und so kann man BATTUE nur attestieren, dass sie in dem, was sie machen jedenfalls gut sind. Ebenso wie das musikalische Können darf sich auch die Produktion von Jörg Unken aus den “Soundlodge Studios“ sehen, bzw. hören lassen. Angenehm rau und mit Ecken und Kanten, aber trotzdem druckvoll prescht “The Subliminal Fears“ über den Hörer hinweg und sorgt für eine Menge Nackenschmerzen.

Wer BATTUE bisher noch nicht auf dem Schirm hatte, aber durch diese Zeilen interessiert ist, sollte “The Subliminal Fears“ unbedingt eine Chance geben. Hier geht es angenehm schnörkellos zu. So erfrischend wie bei den Jungs war Death Thrash schon lange nicht mehr.

Shopping

Battue - The Subliminal Fearsbei amazon38,99 €
30.05.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Subliminal Fears' von Battue mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Subliminal Fears" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Battue - The Subliminal Fearsbei amazon38,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35360 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare