Cryptogeny - Cryptogeny

Review

Mit einem Sample aus irgendeinem Metzelfilm beginnt die selbstbetitelte EP von CRYPTOGENY. Musikalisch schlagen die Mexikaner in genau dieselbe Kerbe und metzeln was das Zeug hält. Brutal Death Metal wird hier geboten, schnell, natürlich extrem und mit Hang zur Technik, was man durch die relativ vielen Breaks und unterschiedlichsten Einwürfe bemerkt. Mit einer Menge Highspeed und viel Arbeit an den Saiten wird hier amtlich Druck erzeugt und über die gesamte Spieldauer gehalten. Zwar können die Tequila-Jungs noch nicht ganz mit den großen Frickel-Kings des Genres mithalten, aber der erste Schritt inklusive gutem Wille in Richtung Fummel-Gebolze ist mit dieser EP hörbar getan.

Manko ist leider der etwas schwache und schwammige Sound, der zwar nicht wirklich schlecht wirkt, vom Prädikat ‚gut‘ allerdings auch noch ein paar Meilen entfernt ist. Natürlich muss man bedenken, dass die Band diese EP in Eigenregie aufgenommen hat und das Budget stark begrenzt war. Dennoch wird dadurch die Qualität der absolut hörbaren Songs unglücklicherweise ein wenig verwischt und der Gesamteindruck somit geschmälert. Schiebt man die Sound-Qualität aber beiseite, bleiben tatsächlich ordentlich arrangierte und abwechslungsreiche Songs mit guten Ansätzen und Ideen. Der Gesang hätte etwas akzentuierter und vielseitiger sein dürfen aber man sollte bei einer Nachwuchs-Combo nicht päpstlicher sein als der Papst. Mehr davon mit besserem Sound und die brutale Metal-Welt hat eine neue Truppe am Start, die sich sehen, bzw. hören lassen kann.

10.03.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Cryptogeny' von Cryptogeny mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Cryptogeny" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33140 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare