Decomposed Cranium - Caged In Chaos

Review

Nach dreijährigem Bestehen, drei Demos und einem Album bringen DECOMPOSED CRANIUM aus Österreich mit „Caged In Chaos“ nun schon ihre zweite Langrille raus. Nach eigenen Angaben sollte man sich als aufgeschlossener Metal-Fan auf ein Death Metal-Gebräu verschiendenster Einflüsse freuen. Sowohl Freunde von DYING FETUSs Mörder-Metal als auch alt eingesessene Thrasher müssten sich also zufrieden stellen lassen. Auch das fertige Produkt (sprich: das Album) entspricht dieser Beschreibung relativ gut. Genügend Grind, Death und auch Trash sind zu finden und abwechslungsreich zusammengefügt, jedoch ist mir der Anteil an nervigen Punk-Elementen deutlich zu hoch. Es sind nicht nur die vielen simplen Powerchord-Riffs in beinahe jedem Song, sondern auch die manchmal etwas unpassende Uptempo-Drumbegleitung, die aus einigen recht netten DM-Riffs öde Pogo-Soundtracks macht, welche auch die leider nur mittelmäßig gekeiften Vocals nicht mehr entschädigen können. Doch genug von den schlechten Seiten, „Caged in Chaos“ hat nun auch einige stimmungsvollere Stücke zu bieten. Da wäre zum einen der Titeltrack, der wohl als Paradebeispiel für den oben beschriebenen Stil dienen dürfte, zum anderen „When All Is Lost“ oder „All I See“, bei denen auch die Schießbude ordentliche Blastbeats ablässt und man sogar nett groovt oder mal ein herrlich melodisches Solo von der Axt schüttelt. Unterm Strich bleibt vom Zweitling der Österreicher (den’s für 10 Euro bei o.g. Adresse gibt) ein insgesamt solider Eindruck, der leider durch viele überflüßige Pogo-Parts getrübt wird. Letztere lassen sich wohl mit der Einstellung der Jungs erklären, die „eher eine Live- als eine Studioband sind“ (Zitat: Infozettel). Ich, persönlich, bevorzuge allerdings eher Gigs zum Moshen als zum Pogen…

11.07.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Caged In Chaos' von Decomposed Cranium mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Caged In Chaos" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34255 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare