Deine Lakaien - Live In Concert 2002

Review

Einen wahren Leckerbissen bieten Deine Lakaien ihren Fans mit der Doppel-CD „Live in concert 2002“, einem Mitschnitt des letzjährigen Konzerts im Potsdamer „Lindenpark“. Die insgesamt 23 Tracks bieten (fast) alle Hits des Duos Veljanov/Horn und das in wirklich exzellenter Soundqualität. Wer Deine Lakaien schon einmal live erlebt hat, weiss, dass gerade hier die Vocals von Alexander Veljanov und die Soundtüfteleien von Ernst Horn besonders ausdrucksstark zu Tage treten und den Konzerten eine ganz eigene Atmosphäre verleihen. Das Set des Konzertes in Potsdam wurde in drei Blöcke aufgeteilt, beginnend mit Elektrosongs, einem akustischen Teil und schließlich einem rockigen Block am Ende des Sets. Die Songs reichen dabei von „Colour-Ize“ aus den Anfangstagen der Band, über „Dark star“ und „Love me to the end“ bis hin zu aktuelleren Tracks wie „Return“ und „Wunderbar“. Somit nicht nur ein Live-Mitschnitt, sondern gleichzeitig auch eine Art Retrospektive über das bisherige Schaffen des Duos. Natürlich wird der ein oder andere seinen persönlichen Lieblingstitel eventuell vermissen, aber jedem recht machen kann man es leider auch nicht. So ist das „Forest Enter Exit“-Album leider etwas unterrepräsentiert und Songs wie „Forest“, „Mindmachine“ oder „Follow me“ vermisse ich dann zugegebenerweise doch etwas. Dennoch eine randvolle Live-CD, die sowohl für Einsteiger als auch eingesessene Fans interessant sein dürfte.

23.11.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Live In Concert 2002' von Deine Lakaien mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Live In Concert 2002" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33625 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare