Embalmer - 13 Faces Of Death

Review

Flotten Death Metal mit Hang zum brutalen und einem Hauch Grind zelebrieren EMBALMER aus den Staaten auf ihrem Debüt „13 Faces Of Death“. Zwischendurch würzen sie ihre Suppe immer mal wieder mit polternden Midtempoparts, denen man jedoch nicht allzu viel Beachtung schenken sollte, da sie weder sonderlich originell, noch spielerisch interessant sind; wirkt ein wenig wie „da muss jetzt was anderes kommen, lass uns einfach was langsames spielen…“.

Das gesamte Album wirkt sehr holprig, was sicherlich auch am dürftigen Sound liegt, der qualitativ über eine Amateurproduktion nicht hinaus kommt. Das Schlagzeug klingt wie aus der Garage der Nachbarjungs, die Gitarren, wenn man sie mal richtig verstehen kann, wie der erste klägliche Versuch eines Mischers, sie zum Sägen zu bringen. Der Bass, tja der Bass, wenn man ihn zwischendurch mal wahrnehmen kann, dann spielt er den Gitarren zu. Der Gesang ist eine Mischung aus Bellen und Grunzen, ziemlich standardmäßig gehalten und ebenso umgesetzt.
Die Songs weisen zwar schon eine Linie auf, können aber aufgrund des fehlenden Durchschlagsfaktors nicht überzeugen. Mal abgesehen von diesen unsinnigen und mittlerweile vollkommen ausgelutschten Moviesamples zu Beginn einiger Stücke, fehlt den Liedern der Kick, was zum einen eindeutig am schwachen Sound und zum anderen an der austauschbaren Spielweise liegt.

Aus „13 Faces Of Death“ hätten EMBALMER deutlich mehr machen können. Der erste Schritt wäre gewesen, noch ein paar Monate zu sparen und der Scheibe eine anständige Produktion zu gönnen. Wenn sie dann die Songs nochmal durchdacht und hier und da (z.B. an manchen Breaks oder Zwischenspielen) noch ein wenig mehr gefeilt hätten, wäre aus der Aufnahme sicherlich eine akzeptable Veröffentlichung geworden. So aber bleibt es bei einem unterdurchschnittlichen Album, das zwar gute Ansätze hat, aber in der Idee und Umsetzung trotzdem noch einige Wünsche offen lässt.

Shopping

Embalmer - 13 Faces of Death by Embalmerbei amazon42,97 €
22.06.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer '13 Faces Of Death' von Embalmer mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "13 Faces Of Death" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Embalmer - 13 Faces of Death by Embalmerbei amazon42,97 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32742 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare