Exsecrator - Vehemence Of Human Displeasure

Review

Diese Mini-CD weist all jene Trademarks auf, die mich bisher von extremem DeathMetal-Geknüppel ferngehalten haben. Melodielinien sucht man vergeblich, das Schlagzeug wummert in rasender Monotonie aus den Boxen und das röchelnde Gegurgel von Sänger Gian versteht mal wieder keine Sau. Ein gewisses Talent auf ihrem Gebiet kann man den Italienern hingegen nicht absprechen. Da stören die zahllosen Detailschwächen natürlich umso mehr. So sind die vereinzelt zu hörenden Gitarrensoli allzu simpel ausgefallen und schaffen es dennoch, knapp am Rhythmus vorbeizuschrammeln. Vereinzelte schiefe Töne mögen zwar gewollt sein, beeinträchtigen das Gesamtbild dennoch negativ. Die reichlich dünne Produktion ist bei der Eigenproduktion einer Underground-Combo natürlich verständlich. Dass sich das Schlagzeugspiel aber im Grunde darauf beschränkt, alle paar Takte die Trommel, die mit beiden Stöcken möglichst schnell verdroschen werden soll, zu wechseln, nervt spätestens beim zweiten Hördurchgang gewaltig. Somit bringen EXSECRATOR eine alles in allem ausbaufähige Leistung auf diese Mini-CD. Der Weg an die Genre-Spitze ist jedoch noch lang und steinig. Für das geniale Artwork gibt es schließlich noch einen Sympathiepunkt. Als Bonus finden sich sechs Live-Videos mit auf der Scheibe. Da diese jedoch vermutlich mit der Video-Funktion einer herkömmlichen Digital-Kamera gemacht wurden und nicht einmal Bootleg-Qualität erreichen, wurde davon abgesehen, sie bei der Wertung zu berücksichtigen.

09.12.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Vehemence Of Human Displeasure' von Exsecrator mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Vehemence Of Human Displeasure" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33186 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare