Hellmasters - I Would Kill For Rock´n´Roll

Review

Zum Teufel! Hier scheint ja jemand das Wort Groove richtig ernst genommen zu haben. Genauer gesagt ist es die deutsche Formation HELLMASTERS, die mit ihrem ersten richtigen Album dem Hörer so richtig eine in die Fresse geben. Und das direkt! Energischer, dreckiger Rock´n´Roll Death oder wie immer man den Stil der Jungs definieren mag. Groovig, eingängig, ansprechend und dennoch nicht nu-metal-lastig. Der Gesang richtig angeraut, verständlich und Texte die das dreckige Rock´n´Roll-Image schön in Szene setzen. HELLMASTERS wirken mit ihrer Debüt CD „I would kill for Rock´n Roll“ jung und dynamisch und strotzen sehr mit innovativer Energie, obwohl ihre Einflüsse wie Pantera, Down, Motörhead, Hellacopters oder Corrosion of Conformity unüberhörbar sind. Ein neue Mischung aus genannten Größen sozusagen, die jedoch trotzdem genügend eigenständig wirkt, um nicht von einer reinen Kopie zu sprechen. Der Sound wurde bei Alister Records direkt aufgenommen, was eine überzeugende glasklare Produktion mit sich bringt. Kleiner Tip am Rande. Um zu verhindern, dass es einem die Heckscheibe aus dem Auto drückt, sollte man sich anfangs doch eher einer niedrigen Dezibelzahl bedienen. Genau die richtige Scheibe für diesen Sommer also, die fern von jeder Klischeeschublade so richtig Wind macht und einfach nur unterhaltend wirkt. „I would kill for Rock´n´Roll“ probehören und mitnehmen !

26.06.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'I Would Kill For Rock´n´Roll' von Hellmasters mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "I Would Kill For Rock´n´Roll" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33176 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare