Human Destroyer - Apocalypse

Review

HUMAN DESTROYER aus Augsburg machen auf ihrem aktuellen Output nicht viel falsch. Leider auch nichts besonders gut. Der Fünfer bietet auf „Apocalypse“ kantigen Old School Death Metal, wie er im Lehrbuch steht. Das klingt erstmal nicht schlecht, doch leider fehlen „Apocalypse“ die Alleinstellungsmerkmale. Gerade dadurch, dass sich HUMAN DESTROYER durchgehend innerhalb der Genregrenzen bewegen und keine Anstalten unternehmen, Experimente zu wagen, entpuppt sich „Apocalypse“ nach einigen Durchläufen als monoton und blutarm.

Man kann den Deutschen zwar weder fehlendes technisches Können, noch schlechte songwriterische Fähigkeiten vorwerfen, vom Hocker gerissen wird man allerdings nie. Die Ideen, die HUMAN DESTROYER auf „Apocalypse“ verarbeiten, wurden bereits von so vielen Bands abgegrast, dass man das Album als durchschnittlicher Death-Metal-Hörer zwar gut hören und die Matte kreisen lassen kann, mehr aber nicht.

Songs wie „Soldat“ bieten das, was man von einem solchen Album erwarten würde. Nettes, schnelles Riffing, Geballer im Endpart und einen Sänger, der einen soliden Job macht, unter den Scharen an Death-Metal-Vokalisten aber nicht auffällt. So verhält es sich mit „Apocalypse“ im Generellen. HUMAN DESTROYER machen durchgehend einen guten Eindruck, man wartet als Hörer aber über die ganze Albumlänge auf Überraschungen oder herausstechende Momente. Ich wurde beim Hören das Gefühl nicht los, dass „Apocalypse“ in jedem Song gleich, oder zumindest ähnlich klingt.

Bevor ich aber Gefahr laufe, mich zu wiederholen, kommen wir zum Fazit: HUMAN DESTROYER haben mit „Apocalypse“ ein solides Death-Metal-Album am Start, das man sich als Fan des Genres anhören kann und das kurzweilige Unterhaltung bietet. Wenn ich in der Random-Play-Funktion meiner Mediathek allerdings einen Song der Band zu hören bekäme, ohne dass ich den Namen lesen könnte – ich würde HUMAN DESTROYER nicht von anderen Truppen unterscheiden können. Dafür fehlt der Band noch der eigene Sound.

19.08.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Apocalypse' von Human Destroyer mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Apocalypse" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare