Khaos - ...Encircles Us...

Review

KURZ NOTIERT

Der Großraum Ulm-Memmingen scheint ein guter Nährboden für aufstrebende Kapellen der härteren Gangart zu sein. Und in diese Reihe mit beispielsweise NIHT, SACROSCUM und VOLCANIC sortieren sich nun auch KHAOS mit ein. Das Demo „…Encircles Us…“ hat sich dem Old School Death verschrieben und kommt dabei schön finster, schmutzig und überwiegend schnell daher. Passend dazu gibt es auch eine feine natürliche Produktion zu bestaunen, nicht zu sauber, dennoch klar und für eine Demo echt druckvoll. KHAOS prügeln also durchaus gerne, aber nicht ausschließlich. Die vier Songs bieten auch immer wieder Midtempo-Passagen an und erfreuen einen mit ihrer drückenden Eingängigkeit. Dafür sorgen vor allem die gelungenen Harmonien. Aus all diesen Gründen geht die Mucke der Burschen ganz rasch ins Hirn und aktiviert von dort aus umgehend die Nackenmuskulatur. Und dabei wirken KHAOS stets sehr natürlich, dieser Todesmörtel kommt von Herzen. Denn wenn man sein Demo im bandeigenen Scum (!) Light Studio einprügelt und dann in Form von limitierten 200 Tapes unters Volk bringt, dann hat auch das jede Menge Charme und Old-School-Attitüde. Kurzum, „…Encircles Us…“ ist ein beachtliches Demo geworden, daher sollte man KHAOS auf jeden Fall mal zumindest im Hinterkopf behalten.

25.07.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31358 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare