Krow - Before The Ashes

Review

In ihrem Heimatland Brasilien bereits als ganz heißer Tipp im Underground gehandelt, zelebrieren KROW seit mittlerweile fünf Jahren Todesblei vom Schlage KRISIUN oder frühen SEPULTURA, aber auch Thrash Metal der Marke KREATOR kommt hier und dort zur Geltung, so dass die Band in erster Linie diejenigen anspricht, die um moderne Elemente einen großen Bogen schlagen und auf aggressiven Old School Death Metal schwören.

Und den gibt es mit dem Debütalbum „Before The Ashes“, das mittlerweile auch in Europa über das rumänische Label Axa Valaha mit neuem Front Cover Artwork erhältlich ist, auch zur Genüge: Rasierklingenscharfe Riffs schneiden sich in die Gehörgänge, wütende druckvolle Blastbeats haben es auf die Innereien abgesehen und die aggressiven Growls von Guilherme Miranda heißen im Fegefeuer willkommen.

Dabei lassen vor allem die Hochgeschwindigkeitsnummern wie „Our Race Makes Our Misery“ oder der Rausschmeißer „Overwhelmed“ aufhorchen, aber auch das groovigere „Black Wave“ oder der mit einem hochkarätigen Gitarrensolo ausgestatte Titeltrack lassen definitiv die Matte kreisen und das Herz jeden Todesmetaller höher schlagen. Lediglich die Spielzeit von knapp dreißig Minuten lässt etwas mit den Zähnen knirschen, denn Potential in Form von halsbrecherischen Gitarrensoli zum Beispiel – mehr davon bitte – ist vorhanden, nur sollte es auch vollständig ausgeschöpft werden.

06.08.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Before The Ashes' von Krow mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Before The Ashes" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33153 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare