Reek - Death Is Something There Between

Review

Kurz notiert

Rogga Johansson (u.a. PAGANIZER, RIBSPREADER, DEAD SUN) ist umtriebig und unersättlich: Neben unzähligen Nebenprojekten und Hauptbands (bei seinem Encyclopedia-Metallum-Eintrag wird einem schon ganz schwindelig) in denen er sein Unwesen treibt, wird nun wieder einmal die Maschinerie wiederbelebt. Dieses Mal steht Death’n’Roll-Phase auf der Speisekarte. Und zwar bei REEK. ENTOMBED waren nie fort! Möchte man meinen beim Gehörten. Der Sound ist mal wieder feinste HM-2-Massur, das Schlagzeug und der Bass sind organisch und songdienlich eingebunden, es gibt immer noch die obligatorischen Gurgelvocals, das Cover stimmt. Kurz, man weiß exakt, was man bekommt. Solis und Melodiebögen wie in etwa „Gold in your Throat“ oder  „Horror Waltz“ und die knackige Spielzeit von etwas mehr als einer halben Stunde retten die Chose vor der sich einstellenden Langeweile, allerdings braucht es – gerade bei Herrn Johansson, der sich ja fast NUR im Fahrwasser der schwedischen alten Schule in allen seinen Projekten bewegt – auch REEK nicht wirklich noch extra zu den übrigen Projekten. „Never change a running  System“ heisst es zwar, allerdings wäre ein wenig „Change“ hier durchaus wünschenswert. Für unersättliche Genrefans.

Shopping

Reek - Death Is Something There Between (Ltd Numbered Digbei amazon13,09 €
05.04.2020

- What is Gods favorite chord? - Gsus

Shopping

Reek - Death Is Something There Between (Ltd Numbered Digbei amazon13,09 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Reek - Death Is Something There Between

  1. Steppenwolf sagt:

    Hmm… neeee…
    Ich empfehle stattdessen die Piss On Christ, zumindest für die die mit Blasphemie umgehen können xD 👍

  2. Steppenwolf sagt:

    …und ja der pisst da wirklich drauf 😆