Schelmish - Coetus - Die Zusammenkunft

Review

So einfach geht’s: Schelmish machens vor und präsentieren sich als eine der ersten reinen Mittelalterbands die nicht nur eine Live CD, sondern auch gleich noch eine komplette DVD unters Volk schieben. Da der Gruppe allerdings bewusst ist, dass eine zweidimensionale Konzertaufzeichnung nur halb so große Begeisterungsstürme verursachen kann wie das Live-Erlebnis unter dutzenden schweißgetränkten Körpern, hat man sich nicht lumpen lassen und dem kleinen Silberling jede Menge Tourberichte, Gimmicks und obendrein noch nen gut gelaunten 70minüten Film aufgepresst. 315 Minuten Gesamtspielzeit kommen am Ende dabei raus – allein von der Länge her ist das Preis-Leistungsverhältnis also auf jeden Fall prima.
Und für Fans lohnt sich die Anschaffung allein schon wegen dem kultigen Film, indem die Bandmitglieder in 10 Episoden durch alle Zeiten der Weltgeschichte schreiten um das rätselhafte ‚Aequinoctium‘ zu suchen. Abgesehen von reichlich augenzwinkerndem Humor, jede Menge dämlicher Posen und zahlreichen Parodien auf bekanntes Filmgut, gibt es noch einige sehenwerte Gastauftritte von In Extremos Letztem Einhorn, Gun Barrels Rolf Tanzius, der Mittelaltercomedytruppe ‚Pill und Pankratz‘ und zahlreichen anderen Vertretern der Szene.
Während die übrigen Nummern ebenfalls durchaus sehenswert sind, zeigt sich das eigentliche Livematerial allerdings eher unschmeichelhaft. Zwar würde ich sowieso lieber ein komplettes Konzert sehen als Ausschnitte vierer Einzelprogramme, aber wenn man die 13 Songs vollständig als Einzelsongs präsentiert, die Ansagen fast völlig rausschneidet und jede Nummer neu ein- und abblendet kann das durchaus den Spaß an einem wohligen Mittelalterabend rauben.
Die Songqualität an sich ist aber auf gewohnt hohem Niveau und in einwandfreier Tonqualität, weswegen ich nochmal ein Auge zudrücken und getrost zur Achterwertung greifen kann. Wer als wahrer Fan aber weder auf Liveflair, als auch auf den Film Verzichten will, muss wohl oder übel sowohl zur DVD, als auch zur kürzlich erschienen Live CD greifen.

24.08.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Coetus - Die Zusammenkunft' von Schelmish mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Coetus - Die Zusammenkunft" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33631 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare