Seven Days Remain - Seven Days Remain

Review

Wirklich schick, was sich die Niederländer von SEVEN DAYS REMAIN für die Verpackung ihrer selbstbetitelten EP ausgedacht haben. Ein edler Pappschuber indem sich ein weiteres Papp-Inlay befindet, das Sternförmig aufklappbar ist und in den Flügeln diverse Infos zum Release und mittig natürlich die CD preisgibt; sehr fein!

Musikalisch habe ich zunächst nichts erwartet und ehrlich gesagt dachte ich erst, dass die wirklich tolle Verpackung das beste an diesem Release ist. Weit gefehlt, denn auch der musikalische Inhalt kann sich absolut sehen lassen. An dieser Stelle möchte ich bereits klar betonen, dass SEVEN DAYS REMAIN den Metal weder neu erfinden, noch außerordentliche Highlights in und mit ihrer Musik setzen, aber sie machen ihre Sache sicher, präzise und definitiv nicht wie Anfänger und das macht sie mir sympathisch.

Der Sound ist sauber, fett und typisch modern produziert; daran gibt es nicht den leisesten Hauch von Kritik zu verüben. Top. Musikalisch pendeln sich SEVEN DAYS REMAIN im modernen Death Metal ein, allerdings nicht von der Sorte „immer feste druff“, sondern sie verschreiben sich der Mischung aus Groove, Melodie und schwerem Uptempo; Blasts gibt es nicht, braucht diese Musik hier aber auch nicht.

Das Songwriting ist gut ausgeklügelt und wäre diese nicht die erste Veröffentlichung der Band, würde ich glatt behaupten, dass wir es hier mit einer Truppe zu tun haben, die bereits einige Jahre auf’m Pelz hat. Die Songs preschen, drücken und sind anregend gestaltet, selbst wenn sie wie oben erwähnt, nicht sonderlich besonders sind. Sie sind aber gut konzipiert und mehr als solide, reihen sich problemlos in das derzeit angesagte Gefüge ein und ich behaupte einfach mal, dass SEVEN DAYS REMAIN aufgrund ihres Potentials noch ganz viel erreichen können, wenn sie am Ball bleiben und sich trauen, zukünftig etwas eigenes zu entwickeln.

02.10.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Seven Days Remain' von Seven Days Remain mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Seven Days Remain" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34161 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare