Thorium - Feral Creation

Review

Dänemark meldet sich am Death-Metal-Himmel zurück. THORIUM schießen mit „Feral Creation“ ihre dritte Breitseite in die Runde und versuchen nun nach sechs Jahren mit einem neuen Album verlorenen Boden wieder gut zu machen.

Geboten wird wie gehabt schwerer und fett produzierter Death Metal, der zwischen Down-, Mid- und Uptempo recht ausgewogen hin und her pendelt. THORIUM legen keinen Wert darauf, neue Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen oder besonders Brutal zu sein, sie spielen einfach nur ihren Death Metal, wie man ihn kennt und mag und wie er im Buche steht.

In all den Jahren der Fastabstinenz (es gab zwischendurch eine Split, ein Demo und eine Single) haben sie zumindest nicht verlernt, Druck aufzubauen und diesen auch entsprechend weiterführend zu transportieren. Zwar wird THORIUM auch mit „Feral Creation“ nicht der große Wurf gelingen, denn dazu ist das Material einfach zu normal, aber sie werden vielleicht wieder Aufsehen erregen und (ganz bestimmt) alte Fans zurückgewinnen.

Geprägt vom schwedischen Sound mit ein klitzeklein wenig amerikanischem Flair bersten sich die Dänen durch ihr Album. Zwar hinterlassen sie keine offenen Münder, aber das Scheibchen macht deutlich, dass wieder mit ihnen zu rechnen ist.

Wer also auf gut produzierten, amtlich saftigen Death Metal steht, der sämtliche Facetten des Genres bedient, dem ist mit THORIUM geholfen. Zähne gefletscht und durch. Hier geht es richtig saftig zur Sache. Wer die ersten beiden Alben „Oceans Of Blasphemy“ (2000) und „Unleashing The Demons“ (2002) kennt, wird gut einschätzen können, was ihn erwartet.

Für Nostalgiker sei noch erwähnt, dass Altmeister Dan Seagrave für das Cover von „Feral Creation“ verantwortlich ist. Also alles in trockenen Tüchern.
Na dann los, Arschvoll abholen gehen…

Shopping

Thorium - Feral Creationbei amazon15,24 €
06.04.2008

Shopping

Thorium - Feral Creationbei amazon15,24 €
Thorium - Feral Creation by Thorium (2008-03-23)bei amazon28,62 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30534 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Thorium auf Tour

15.03. - 17.03.198. Fullmetal Osthessen (Festival)Poltergeist, Ritual, Stormzone, Stormhunter, Piranha, Burden Of Grief, Thorium, Dragonfire, Godslave, Wagnis, Angelic Forces, Alltheniko, Kill Authority und Chaos Path

Kommentare