Vox Interium - Yearning

Review

VOX INTERIUM – zu deutsch: die Stimme des Inneren. Was sagt sie wohl zu einem polnischen Metalhead? „Junge, wenn Du eine Band an den Start bringen willst, musst Du unbedingt Death Metal spielen! Jede andere Richtung aus unserem Land hat doch eh‘ keinen Erfolg.“ Fast könnte man ihr Glauben schenken, denn im Fahrwasser von VADER, DECAPITATED und BEHEMOTH schwimmt es sich nunmal sorgenfreier. Somit wäre die Frage nach der stilistischen Ausrichtung dieses Trios geklärt, weswegen wir zur qualitativen Beurteilung übergehen können. Machen wir es kurz: VOX INTERIUM spielen Todesblei, das erwartungsgemäß einige Elemente ihrer Landsmänner und Wegbereiter erkennen lässt, aber auch gerne mal nach England (BOLT THROWER) oder Deutschland (einige thrashige Riffattacken gen Nacken) lunst. Will heißen: „Yearning“ ist ein durchaus gefälliges Album von guten Musikern mit versierten Songwritingfähigkeiten (sogar vor einem akustisch-epischen Instrumental, „Loneliness“ mit Namen, wird nicht zurückgeschreckt). Allerdings fällt mir kein plausibler Grund ein, warum ich diese Scheibe kaufen sollte, wenn VADERs neuer Totschläger in Kürze frei gelassen wird, selbiges für BOLT THROWER gilt und DECAPITATEDs „The Negation“ immer noch auf dem Thron des besten DM-Albums 2004 regiert. Klar, „Downtrodden“ montiert einige Schädel ab, der Opener „Everything Get Back“ ebenso. Aber begebe ich mich mal in eine vergleichbare Größenordnung, was Bandbekanntheit und -renommee angeht, können z.B. KRONOS mit ihrem aktuellen Werk wesentlich mehr reißen. Grund: Es finden sich mehr Höhepunkte. Wirklichen Hitcharakter versprüht auf „Yearning“ nur das gelungene GOREFEST-Cover „Reality When You Die“, zählt aber als Fremdadaption nicht. Fazit: Diese Scheibe ist für Komplettisten, weil weder ein Reinfall, noch ein neu aufgehender, glänzender Stern am DM-Firmament, und für Leute, die auf missratene und nur auf Drogen zu entschlüsselnde Coverartworks stehen.

Shopping

Vox Interium - Yearningbei amazon1,00 €
30.07.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Yearning' von Vox Interium mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Yearning" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Vox Interium - Yearningbei amazon1,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32831 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare