metal.de präsentiert

Rebellion - R-Evolution of Steel Tour 2021

Tour

Poser667 Productions freut sich, trotz der schwierigen Situation im Moment, endlich die 3. R-EVOLUTION OF STEEL Tour mit REBELLION durch ein paar deutsche (und eine holländische) Städte zu schicken.
Neben REBELLION werden ELVENPATH, TURBOKILL und LIQUID FIRE auf den Bühnen zu sehen sein.

REBELLION:

Nach ihrem Abschied von GRAVE DIGGER gründeten Tomi Göttlich und Uwe Lulis (jetzt ACCEPT) im Jahre 2001 die Band REBELLION. Seit ihrem Debütalbum „Shakespeare’s MacBeth“ hat die Band insgesamt sieben weitere Studioalben veröffentlicht und bereits unzählige Konzerte gespielt. Unter anderem waren sie Co-Headliner von RUNNING WILD oder U.D.O. und spielten auf zahlreichen Festivals wie z.B. dem Wacken Open Air oder dem Metalmania, wo sie sich die Bühne mit IRON MAIDEN, MOTÖRHEAD oder DIO teilten.
Dieses Jahr präsentiert REBELLION nicht nur seine Neubesetzung, sondern auch gleich ein neues Album, welches von Uwe Lulis produziert wurde.

ELVENPATH:

Die Band wurde im Jahr 2002 gegründet und hat bisher vier Alben veröffentlicht.
Das aktuelle Werk wurde von Uwe Luis produziert.
ELVENPATH sind im traditionellen Stil des (deutschen) Power Metals verwurzelt, aber es gibt noch viele weitere Einflüsse in ihrer Musik zu entdecken.
Sie haben bisher mehr als 170 Shows in 13 verschiedenen Ländern in ganz Europa gespielt. Unter anderem waren sie als Opener für DORO, U.D.O., SABATON und MAJESTY unterwegs.

TURBOKILL:

TURBOKILL ist die neue Formation des ehemaligen ALPHA TIGER-Sängers Stephan Dietrich. Das aktuelle Album „Vice World“ der Band aus Sachsen wurde am 25. Oktober 2019 über Steamhammer/SPV veröffentlicht. Gespielt wird hier klassischer Heavy Metal.
„Vice World“ erfüllt die Erwartungen, die TURBOKILL bereits mit ihrer 2018er EP geweckt haben. Der selbstbetitelten Scheibe wurden im vergangenen Jahr vom Fachmagazin Deaf Forever neun von zehn möglichen Punkte verliehen, zudem gehörten TURBOKILL bei der Vorausscheidung für den Support-Act der 2018er Metal Hammer Awards zu den Top-5-Kandidaten.

LIQUID FIRE:

Ein Name, der ebenso für flüssigen Stahl, wie auch für zeitlosen Power-Metal aus Berlin steht.
Im Jahr 2010 fanden sich Ingo und Tommy zusammen, um ihre Vision der stahlharten Musik in die Tat umzusetzen. Das Projekt mündete in einem ersten Auftritt im Jahr 2012, beim Rock gegen Hunger. In den folgenden Jahren spielte sich die Band durch Berliner Clubs wie das Slaughterhouse, Rockhaus und das K17, wobei sie 2015 als Support für die finnischen Schwermetaller BATTLE BEAST spielten. Ende 2014 ist Nils als neuer Sänger dazu gestoßen. Seit 2018 ist Micha am Bass mit dabei, sodass die Live-Reise durch die Metal-Welt weiter gehen kann.
Bereit für eine erste Veröffentlichung wurde mit Tom „Fountainhead“ Geldschläger als Produzent die „Liquid Fire“-EP in einen Tonträger gegossen.

Rebellion - R-Evolution of Steel Tour 2021 Tourdaten

24.09.21OpenWorld Rodgau, Rodgau
Rebellion, Elvenpath, Turbokill und Liquid Fire
08.10.21Café De Meister, Geleen
Rebellion, Elvenpath, Turbokill und Liquid Fire
09.10.21Alte Brauerei Annaberg-Buchholz, Annaberg-Buchholz
Rebellion, Elvenpath, Turbokill und Liquid Fire
15.10.21Knubbel, Marburg
Rebellion, Elvenpath, Turbokill und Liquid Fire
16.10.21Bambi Galore , Hamburg
Rebellion, Elvenpath, Turbokill und Liquid Fire

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34030 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal