Norska - Too Many Winters

Review

KURZ NOTIERT

NORSKA, welche aus dem Umfeld der amerikanischen Stoner Doom Band YOB entstammen, spielen eine Mischung aus Doom und Sludge mit einer gelegentlichen Tendenz zu klassisch melodramatischen Gesangslinien. Am besten wird dies im Song “Samhain” umgesetzt, der dank treibender Melodieführung gut ins Ohr geht. Andere Songs wie “Eostre” sind rockiger und straighter, doomige Parts tauchen dort eher als Break Down auf. Eher geradlinigen Doom bietet “This Is Why We Can’t Have Nice Things”. Daneben sticht das titelgebende “Too Many Winters” als bezaubernde Depri-Doom-Nummer heraus. Besonders überragend ist in diesem Zusammenhang der präsente und drückende Bass.

Norska - Bandfoto - 2017

Auch in Sachen Mode auf dem neusten Stand – NORSKA

Das Debüt von NORSKA ist gelungen, abwechslungsreich und etwas sperrig. Für Freunde von YOB oder sonstigem Doom aus dem Land der Freiheit eine Empfehlung.

18.06.2017

- Hat man mich verstanden? - Dionysos gegen den Gekreuzigten...

Shopping

Norska - Too Many Wintersbei iTunes4,99 €bei amazon17,29 €
Norska - Too Many Winters [Vinyl LP]bei amazon25,41 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29114 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare