Haunting The Castle 2023

Festival

Location: Castle Avouerie Anthisnes,

Avenue de l'Abbaye 19, 4160 Vien, Belgien

Nach zwei Jahren Zwangspause geht das HAUNTING THE CASTLE in die vierte Runde. Insgesamt acht Bands, die allesamt im weitesten Sinne im Doom Metal verwurzelt sind, geben sich die Ehre.

Das Event findet in der traumhaften Location im Chateau Avouerie in Anthisnes, Belgien statt. Das Schloss wurde im 17. Jahrhundert erbaut und ist eine authentische Kulisse für eine Veranstaltung dieser Art. Neben dem visuellen und auditiven Erlebnis gibt es deftiges Craftbeer aus der hauseigenen Brauerei.

Der Großteil des internationalen Billings wurde exklusiv gebucht.

Weiterhin werden die Künstler Heike Langhans und Mike Lamb ihre Werke ausstellen und zum Verkauf anbieten.

Steckbrief: Haunting The Castle

Datum: 18.02.2023

Name vom Festival: Haunting The Castle

Gründungsjahr: 2018

Ort: Chateau Avouerie, Anthisnes (Belgien)

Anzahl Bands: 8 internationale Bands aus dem Doom Metal Bereich.

Ticketpreise plus Ticketverkauf: Festivalticket 27€ (zzgl Gebühren), Tickets sind bei Eventbrite erhältlich.

Bestätigte Künstler:

HellLight (Brasilien)
Evadne (Spanien)
When Nothing Remains (Schweden)
Calliophis (Deutschland)
Somnent (USA)
Ghostheart Nebula (Italien)
Mirthless (Rumänien)
Opal Insight (Frankreich)

Haunting The Castle IV bei Facebook

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36534 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal