Anaal Nathrakh
liefern Nachschub - neues Album im Oktober, "The Age of Starlight Ends" als Lyric-Video [UPDATE]

News

Update vom 02.09.2020: ANAAL NATHRAKH hauen vorab noch ein Lyric-Video raus

Bald hat das Warten ein Ende: In genau einem Monat, also am 2. Oktober 2020 soll „Endarkenment“ das Licht der Welt erblicken. Um die Vorfreude darauf etwas zu schüren, gibt’s noch ein schickes Lyric-Video zu „The Age of Starlight Ends“. Viel Spaß!

Ursprüngliche Nachricht vom 04.08.2020: ANAAL NATHRAKH Nathrakh liefern Nachschub

Nach 2 langen Jahren Wartezeit werden die Briten ANAAL NATHRAKH am 2. Oktober 2020 ihr nunmehr elftes Studioalbum mit dem Titel „Endarkenment“ via Metal Blade Records herausbringen.

Die jüngste Veröffentlichung des Namensgebers liefert einen kleinen Einblick in ihr Erbe der akustischen Verwüstung, welches von ihnen selbst als offener und direkter als die Vorgänger beschrieben wird.

Sänger Dave Hunt erklärt: „Offensichtlich meine ich damit nicht, dass es glücklich anmutet oder auf eine sonnige Stimmung hindeutet. Ich meine, es brennt eher hell als in Dunkelheit. Es brennt lichterloh.“

Die Tracklist:
1. Endarkenment
2. Thus, Always, To Tyrants
3. The Age of Starlight Ends
4. Libidinous (A Pig with Cocks in Its Eyes)
5. Beyond Words
6. Feeding the Death Machine
7. Create Art, Though the World May Perish
8. Singularity
9. Punish Them
10. Requiem

Galerie mit 17 Bildern: Anaal Nathrakh - Summer Breeze Open Air 2019
Quelle: Metal Blade Records
02.09.2020

The world is indeed comic, but the joke is on mankind.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33363 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

7 Kommentare zu Anaal Nathrakh - liefern Nachschub - neues Album im Oktober, "The Age of Starlight Ends" als Lyric-Video [UPDATE]

  1. nili68 sagt:

    Klingt nicht schlecht, aber die könnten ihre, zugegeben gute, Formel ruhig mal etwas variieren/weiterentwickeln. Ist natürlich nicht notwendig, um Erfolg zu haben (siehe AC/DC), aber ich fände das echt nett von denen.. 🙂

  2. Pankratz sagt:

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Dieses mal find ich sogar, dass es beinah zu glatt gebügelt ist, für deren Verhältnisse.

  3. Steppenwolf sagt:

    ,,Ich meine, es brennt eher hell als in Dunkelheit. Es brennt lichterloh.“
    Da hat er (leider) recht… wer fühlt sich noch an Soilwork erinnert? XD

  4. BlindeGardine sagt:

    Niemand ohne hörschaden? Wann hast du das letzte mal soilwork gehört?
    Aber ja, ganz so eskaliert wie früher sind sie schon auf den letzten beiden alben nicht mehr, auch wenn das vielleicht eine art gewöhnungseffekt sein könnte.

  5. motley_gue sagt:

    Gefällt mir ganz gut. Aber stimmt, für AN fast schon zu gefällig.
    Und, weil ich mir das Fenriz-Video erst mal wieder gegönnt habe und jetzt aktuell darauf speziell achte: wieder mal total natürlicher Drumsound 😂 Aber das gehört hier ja zur Marke.

  6. Steppenwolf sagt:

    @Gardine damit meine ich natürlich den Chorus

  7. Steppenwolf sagt:

    Aber es ist auch so harmlos wie Soilwork… also der Vergleich funktioniert aus verschiedenen Perspektiven.