Black Fate
Neues Label, neues Album

News

BLACK FATE haben lange nichts von sich hören lassen – das letzte Studioalbum “Between Visions & Lies” liegt satte sechs Jahre zurück. Da wirkt die Neuigkeit beinahe wie ein Neustart: Die Griechen sind jetzt bei Rockshots Records beheimatet und veröffentlichen Langspieler Nummer noch in diesem Jahr; “Ithaca” wird am 23. Oktober erscheinen. Gemischt und gemastert wurde das Album von Steve Lado.

“‘Ithaca’ ist melodisch, technisch und groovig, aber auch ein bisschen düster. Es hat schöne und seltsame Melodien mit starken Emotionen. Wir glauben, dass es ein Album für alle Arten von Metal-Publikum ist. Wir hoffen, dass die Fans es auch so sehen werden”, heißt es aus dem Band-Lager.

In der Vergangenheit standen BLACK FATE für eine Mischung aus Progressive und Power Metal, die viel Wert auf eingängige Hooklines, einprägsame Melodien und eine gewisse technische Raffinesse gelegt hat. Ob sich der Stil seit 2014 verändert hat, stellt sich im August raus – dann wird die erste Single veröffentlicht. Freunde von BLACK FATE können sich zumindest auf eine leicht veränderte Gangart einstellen: “Wir sehen ‘Ithaca’ als ein sehr integriertes Album. Fans, die uns im Laufe der Jahre gefolgt sind, werden auch viele Veränderungen im Songwriting-Prozess bemerken; wir haben uns darauf konzentriert, für jeden Song die beste Form und das beste Gesamtergebnis zu finden.”

Quelle: Rockshots Records
30.07.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32483 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare