Bleed From Within
Spielen morgen im MTC Club in Köln

News

Bleed From Within

Morgen spielt die aus Schottland stammende Metal-Band BLEED FROM WITHIN im MTC Club in Köln. Wer die Band im Frühjahr im Vorprogramm von TESTAMENT und DEW-SCENTED gesehen hat, weiß um die Livequalitäten des Quintetts. metal.de freut sich deshalb besonders, Euch das Konzert präsentieren zu können.

BLEED FROM WITHIN wurde im Jahr 2005 von Sänger Scott Kennedy, den Gitarristen Dave Lennon und Graig Gowans, Basser Davie Provan und Schlagzeuger Ali Richardson gegründet und ist seither eine feste Instanz der europäischen Metal-Landschaft.

Im November 2005 nahmen sie ihre erste EP „In The Eyes Of The Forgotten“ auf und veröffentlichten sie kurze Zeit später in Eigenregie. Sie spielten einige Konzerte im Vorprogramm diverser Szene-Größen, wie I KILLED THE PROM QUEEN oder THE BLACK DAHLIA MURDER und katapultierten sich dadurch binnen kürzester Zeit in die Mitte der hiesigen Metal-Szene.

Weitere Studioproduktionen, darunter ihre 2008 veröffentlichte EP „Welcome To The Plague Year“, ihr Debütalbum „Humanity“ und ihr jüngst erschienenes Album „Uprising“, folgten sowie viele faszinierende Festivalauftritte, z.B. auf dem Summer Breeze oder dem Pukkelpop, oder Europa-Tourneen mit Bands wie WHILE SHE SLEEPS oder CROSSFAITH.

Galerie mit 19 Bildern: Bleed From Within – Overpower Europe Tour 2019 in Nürnberg
Quelle: Cold Life Entertainment
20.07.2013

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Bleed From Within auf Tour

19.08. - 21.08.21Reload Festival 2021 (Festival)As I Lay Dying, Testament, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons, Smoke Blow, Terror, Die Kassierer, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Municipal Waste, Tankard, Darkest Hour, Bleed From Within, Pro-Pain, H2O, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls und ControversialReload Festival, Sulingen, Sulingen

Kommentare