Cadaver
kündigen neues Album "Edder & Bile" an

News

Mit aller Macht sind die norwegischen Deather Metaller CADAVER zurück im Geschäft. Heute kündigt die Band an, dass „Edder & Bile“, das erste Studioalbum seit der Wiedergeburt von Anders Oddens ursprünglicher Extreme Metal Vision, am 27. November über Nuclear Blast Records erscheinen wird. Um es gebührend zu feiern, hat sich die Band mit dem Decibel Magazine für die Musikvideo Premiere der ersten Single ‘Morgue Ritual‘ zusammengetan. Schaut euch das Video hier an:

Anders Odden kommentiert: „Ich habe Dirk Verbeuren während des 70000 Tons of Metal Festivals 2014 getroffen. Er war als Ersatz für Frost bei SATYRICON dabei und wir haben 2 Shows zusammengespielt. Es stellte sich heraus, dass Dirk ein großer CADAVER Fan ist und zu dieser Zeit war ich gerade dabei einige Songs für ein Solo Album zu schreiben, wie ich damals dachte. Der Gedanke, das alles für eine dritte Ausgabe von CADAVER zu nutzen, kam auf und wir begannen Ideen auszutauschen. Wir hatten ungefährt zehn Songs zusammen als Dirk 2016 auf Europatour mit MEGADETH war. Sie spielten in meiner Nachbarschaft und wir nutzten nachmittags die Zeit zu jammen. CADAVER war wiedergeboren. Ich begann weitere Ideen für neue Songs zusammenzutragen und die Zeit verstrich. Ich wollte wirklich, dass es wie CADAVER klingt und ich auf dem neuesten Stand bin, zu jeder Zeit. Unsere Musik bezeichnen wir beide als Death Metal. Ich habe meine ganz eigene Art und Weise Riffs zu schreiben und er hat seine eigene diese am Schlagzeug auszudrücken, sodass es perfekt zusammenpasst und großartig klingt.
Letztlich haben wir die Zeit gefunden Anfang 2019 ins Studio zu gehen und das Album in LA aufzunehmen, wo Dirk lebt und arbeitet. Die Musik sprüht einfach vor Energie und Frische unseres gemeinsamen Jam Erlebnisses. Wir sind wahrlich im Geiste verbunden und das schon seit einer langen Zeit. „Edder & Bile“ ist der Ausdruck unserer Verbundenheit zur Musik und der Beginn des ewigen Lebens für das altbekannte CADAVER.“

Dirk Verbeuren sagt dazu: „‘Hallucinating Anxiety‘ warf mich zurück in die Zeit, als ich es zum ersten Mal als Teenager gehört habe. Genau wie es bei solchen Alben häufig passiert, wurde es schnell zu einer meiner Lieblingsscheiben. Ich habe CADAVER in verschiedenen Besetzungen über die Jahre verfolgt und als ich von Anders selbst die Chance bekam mit ihm zusammenzuarbeiten – es ist eigentlich unnötig zu erwähnen – musste ich nicht darüber nachdenken. Unser Ziel für „Edder & Bile“ war es die spontane und dreckige Energie des Death Metals einzufangen. Es war eine mühelose Zusammenarbeit – alles passte einfach zusammen und das Ergebnis spricht für sich selbst. Erfreut euch daran, ihr Death Metal Jünger.“

„Edder& Bile“ wurde gemeinsam von der Band mit Adair Daufembach produziert, der auch für den Sound verantwortlich ist. Das Album wurde in den Northwood Sound Studios in Hollywood, Kalifornien, aufgenommen und gemixt. Auf der Scheibe sind die Death Metal Helden Kam Lee (MASSACRE) und Jeff Becerra (POSSESSED) als Gastsänger dabei und garantieren, dass sich der Underground Nachweis für diese alles zerschmetternde Wiedergeburt erübrigt. Das Foto für das Album Cover hat Hannah Verbeuren geschossen und Justin Bartlett hat das Layout erstellt.

Quelle: Nuclear Blast
27.09.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32701 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare