Eis
Re-Release von "Patina" und "Kainsmal"

News

„Patina“ (2005) und „Kainsmal“ (2006), die beiden ersten Alben von EÏS (Ex-GEÏST), werden am 7. Januar 2011 über Lupus Lounge / Prophecy Productions in überarbeiteter Form als Doppel-CDs wiederveröffentlicht. Beide Alben wurden durch neu eingespielte Gitarrenspuren sowie einen neuen Misch von Markus Stock klanglich aufgewertet und enthalten nun neue Artworks sowie ausführliche Liner-Notes von Bassist Alboin. „Kainsmal“ wurde zudem durch eine Coverversion von CARPATHIAN FORESTs selbstbetiteltem Lied ergänzt. Auf den Bonus-CDs befinden sich die jeweiligen Original-Versionen der beiden Alben.

Galerie mit 10 Bildern: Eïs - With Full Force 2017
Quelle: Prophecy Productions
01.12.2010

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34742 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Eis auf Tour

11.08. - 13.08.22metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2022 (Festival)1914, Alcest, Anomalie, Asphyx, Benediction, Birdflesh, Blood Incantation, Bütcher, Cannibal Corpse, Carcass, Carnation (BE), Caroozer, Cytotoxin, Dark Funeral, Der Weg Einer Freiheit, Dismember, Eis, Exhorder, Exhumed, Fleshcrawl, Gaerea, Graceless, Hangatyr, Heidevolk, High Spirits, Impaled Nazarene, Incantation, Iron Flesh, Kadaverficker, Katatonia, Lik, Lunar Shadow, Månegarm, Mayhem, Messiah, Misery Index, Motorowl, Nornír, Nunslaughter, Nyktophobia, Onslaught, Panzerfaust, Profanity, Revel In Flesh, Sanguisugabogg, Saor, Scalpture, Secrets Of The Moon, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Slaughterday, Space Chaser, Thron, Total Hate, Vitriol, Whoredom Rife und Wolves In The Throne RoomParty.San Open Air, Obermehler

Kommentare