Grave Pleasures
kommen im Herbst auf Deutschland-Tour

News

BEASTMILK ist tot – lang lebe GRAVE PLEASURES! Nach dem Ausstieg von Gründungsmitglied Johan Snell Anfang diesen Jahres benannten sich BEASTMILK kurzerhand in GRAVE PLEASURES um und kündigten im gleichen Zuge ein Nachfolgealbum zu „Climax“ an, welches diesen September auf Sony Music erscheinen wird.

Mit diesem neuem Album im Gepäck geht es dann im September und Oktober auf Deutschland-Headliner-Tournee. Man darf zweifellos gespannt sein, welches Meisterwerk die Finnen derzeit im Studio einhämmern und was uns GRAVE PLEASURES im Herbst auf furiose Art und Weise auftischen werden.

Mehr zu diesem Live-Highlight könnt ihr unserer Präsentationsseite entnehmen.

Grave Pleasures

Galerie mit 17 Bildern: Grave Pleasures - Amerikkant Tour 2018
08.05.2015

Iä! Iä! Cthulhu fhtagn!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31878 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Grave Pleasures auf Tour

13.08. - 15.08.20Reload Festival 2020Amon Amarth, As I Lay Dying, I Prevail, Eskimo Callboy, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Phil Campbell and the Bastard Sons, Perkele, Smoke Blow, Die Kassierer, Terror, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Tankard, Darkest Hour, Pro-Pain, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Grave Pleasures, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls, Controversial und PlainrideReload Festival, Sulingen, Sulingen

Kommentare