metal.de präsentiert:
Das Lyricvideo zu "Crimson Messiah" von IRON FATE

News

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass die Goslarer von IRON FATE satte elf Jahre nach ihrem Debütalbum nun die Zeit gefunden haben, dessen Nachfolger aufzunehmen. Das zweite Werk hört auf den Namen „Crimson Messiah“ und wurde von Jost Schlüter im PureSonic Studio gemischt und gemastert. Produziert wurde es von Schlüter und der Band selbst. Erneut dürfen wir uns auf US-amerikanisch angehauchten Heavy Metal mit thrashigen Parts und Hard-Rock-Elementen freuen. Das Album mit der Spielzeit von fast einer Stunde bietet Raum für Epik, Melancholie und Aggressivität.

Iron Fate - Crimson Messiah

metal.de präsentiert: Das Lyricvideo zu „Crimson Messiah“ von IRON FATE

Nun präsentieren wir euch in Zusammenarbeit mit Massacre Records das Lyricvideo zu „Crimson Messiah“ von IRON FATE. Was ihr davon erwarten könnt, verrät euch die Band selbst:

„Der Opener und Titeltrack ist eine unserer Uptempo-Nummern des Albums. Textlich geht es um das bekannte Thema „falscher Propheten“ und wie die Menschheit immer wieder dazu neigt, solchen zu folgen. Die Atmosphäre des Themas wurde fantastisch in dem Video von Gabby Vessoni eingefangen. Aus unserer Sicht einer der knackigsten Tracks des Albums, wenngleich mit Mitsing-Charakter. Viel Spaß beim Lyricvideo!“

Nun aber genug der Worte und lasset die Musik sprechen. Wir haben lange genug auf neues Material der Band gewartet. Viel Spaß mit „Crimson Messiah“. Das dazugehörige, gleichnamige Album erscheint am 17. Dezember und kann sich bereits über die gängigen Kanäle als CD-Digipak, Vinyl und digital vorbestellen lassen.

Quelle: Massacre Records
10.11.2021

Redakteur für alle Genres, außer Grindcore, und zuständig für das Premieren-Ressort.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34159 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare