Entombed A.D.
Fronter LG Petrov hat Krebs

News

Szene-Urgestein und ENTOMBED A.D. Fronter Lars Göran Petrov wurde mit Gallenblasenkrebs diagnostiziert. In dieser harten Zeit wendet er sich auch an die Fans, um für die Behandlung zu spenden.

Die Band lässt auf ihrer Facebookseite verlautbaren:

„Traurige Neuigkeiten. LG Petrov hat Krebs und bekommt momentan Chemotherapie um ihn zu kontrollieren. Unsere Gedanken sind bei ihm und wir senden unsere Stärke. Wenn ihr ihn unterstützen wollt, folgt dem Link und spendet.“

Sad news.. LG Petrov has been struck by cancer and he is undergoing chemo treatment to try and control it. Our thoughts…

Gepostet von Entombed A.D. am Sonntag, 9. August 2020

Alles Gute LG und f*** Cancer!

Galerie mit 5 Bildern: Entombed A.D. - Ruhrpott Metal Meeting 2019
Quelle: Facebook
09.08.2020

"You can't spell Funeral without Fun!"

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32982 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Entombed A.D. - Fronter LG Petrov hat Krebs

  1. nili68 sagt:

    Muss man das in Schweden selber zahlen? Ich dachte Skandinavien hat so’n gutes Sozialwesen.

  2. BlindeGardine sagt:

    Naja vollkommen ohne Selbstbeteiligung ist das vermutlich trotzdem nicht und wer weiß, wie seine finanzielle Situation aussieht. Als hauptberuflicher Death Metaller schwimmt man vermutlich nicht unbedingt in Geld. Und lebt er überhaupt noch in Schweden?
    Naja, jedenfalls fand ich den Spendenaufruf für den Heini von Cannibal Corpse, der da glaub letztes Jahr total ausgetickt ist, deutlich fragwürdiger. Ist aber auch egal, in jedem Fall gute Besserung.

  3. nili68 sagt:

    Naja, im Detail kenne ich die Umstände natürlich auch nicht und ich will denen auch nichts unterstellen. Die Frage kam halt nur mal kurz auf..