Mayhem
Harte Worte von Hellhammer!

News

MAYHEM-Drummer Hellhammer hat in einem Interview mit dem holländischen Webzine Lords Of Metal schwere Geschütze aufgefahren: „Ich vermisse weder meine Ex-Kollegen Euronymous und Dead noch die alten Zeiten. Ich schaue lieber nach vorne als zurück. Keines dieser Bandmitglieder war ein großer Verlust, beide verließen diese Welt zu einem für Mayhem günstigen Zeitpunkt. Damit die Band so existieren konnte, wie sie es heute tut, war es nötig, dass beide starben. Melancholie ist nicht mein Ding. Nichts verübeln, niemals bereuen.“

Galerie mit 17 Bildern: Mayhem - Tons Of Rock 2019
Quelle: RH
14.07.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33392 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Mayhem auf Tour

12.08. - 14.08.21metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2021 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, 1914, Alcest, Anomalie, Asphyx, Benediction, Beyond Creation, Blockheads, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Impaled Nazarene, Kadaverficker, Katatonia, Lunar Shadow, Malevolent Creation, Månegarm, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Sacred Reich, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife und Wolves In The Throne RoomParty.San Open Air, Obermehler

Kommentare