Strapping Young Lad
...bleiben bei Century Media!

News

STRAPPING YOUNG LAD haben den Vertrag mit Century Media Records weltweit verlängert und sind bereits schwer mit dem Nachfolger des von den Kritikern hochgelobten „SYL“-Albums beschäftigt. Die Band hat außerdem gerade ihre erste DVD fertiggestellt, die im Spätsommer veröffentlicht wird. Die DVD beinhaltet das ganze Konzert im ausverkauften Commodore Ballroom in ihrer Heimatstadt Vancouver sowie einige abgedrehte Backstage Aufnahmen und Video Clips. Das neue STRAPPING YOUNG LAD Studioalbum wird im nächsten Frühjahr erscheinen. SYL-Kopf Devin Townsend (voc, git) hat folgendes zu vermelden: „Passt gut auf… die SYL DVD kommt verdammt durchgeknallt rüber. Marcus Rogers, der schon das „Relentless“ Video produziert hat, hat das ganze Teil zusammengeschweißt. Mit drauf sind Interviews, eine wirklich kranke Show, cooles Bildmaterial und natürlich ein alles vernichtender Sound. Hiermit werden wir noch so einigen Leuten beweisen, dass wir live verdammt noch mal Arsch treten! Byron Stroud (bass) rockt gerade mit Fear Factory um den Globus, was aus mehreren Gründen geil ist. Er macht mit guten Freunden und einem hammerharten Album genau das, was er am meisten liebt. Währenddessen bietet sich für Sir Gene Hoglan und meine Wenigkeit die Gelegenheit, uns gegenseitig mit neuem SYL-Material fertig zu machen, während wir das neue Album in die Startlöcher befördern. Ihr habt richtig gehört Leute, die mächtigen SYL haben den Deal mit dem langjährigen Partner Century Media verlängert um nicht nur eine DVD, sondern auch 2 komplette Alben rauszuballern!!! FUCK YEAH! METAL!!! Den Windungen meines Hirns ist während der vergangenen kreativen Session so einiges entfleucht… Black Infinity, Space Metal, Zen, Physics, Spirit, Death, Void, Birth, was auch immer. Die letzte Platte, SYL, so cool sie auch war, kann jetzt in vielen Bereichen auf das nächste Level gebracht werden. Die Hingabe ist da, und wenn SYL das klassische, knüppelharte Heavy Metal-live-Hymnen-Album war, ist das neue Material einfach nur noch durchgeknallt… Mehr Chaos, mehr Loops, mehr Hall, mehr Chaos mehr Chaos mehr Chaos, und dieses mal außerdem irgendwie schön. Ich habe meinen alten Kumpel Daniel Bergstrand, der schon für den Brechersound auf „City“ verantwortlich war, darauf angehauen, ob wir den Tanz noch mal wagen sollen. Und was soll ich sagen, es sieht diesbezüglich echt gut aus! Neue Songs soweit: Love, Imperial, Jux, Black Infinite, Zen Of Metal. Mach Dich schon mal auf eine Überdosis SYL gefasst.“

Quelle: Century Media
01.04.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32608 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare