Wodensthrone
ziehen nach Trennung von Gitarrist Schlussstrich - alle Shows abgesagt

News

Wodensthrone

Die britischen Black-Metaller WODENSTHRONE hängen die Gitarren an den Nagel. Das teilte die Band auf ihrer Facebookseite mit. Dort veröffentlichten die Musiker folgendes Statement:

Wir bedauern sehr, nach zehn Jahren das Ende von WODENSTHRONE bekannt geben zu müssen. Nach der einvernehmlichen Trennung von Gitarrist Wildeþrýð ist es uns unmöglich, ohne diesen integrativen Bestandteil des Line-ups weiterzumachen.

Wir danken allen, die uns unterstützt haben, allen Bands, mit denen wir die Bühne geteilt haben und all jenen, die geholfen haben, WODENSTHRONEs Karriere zu einer solch unglaublichen Erfahrung über all die Jahre zu machen. Wir werden diese Erinnerungen mit ins Grab nehmen.

Wyrd Bið Ful Aræd!

Wie die Band weiterhin mitteilte, werden zudem alle für die kommenden Monate geplanten Shows abgesagt.

Quelle: https://www.facebook.com/Wodensthrone-Official-171070939643664
10.03.2016

"Am Ende isses immer Arbeit."

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32608 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare