Aeons Confer - Zero Elysium

Review

Galerie mit 26 Bildern: Aeons Confer - Summer Breeze 2013

KURZ NOTIERT

Trotz einer insgesamt schon über zwanzigjährigen Bandgeschichte hatten AEONS CONFER bisher nur ein Studioalbum, das 2013 veröffentlichte „Symphonies Of Saturnus“, herausgebracht. Mit „Zero Elysium“ legten sie Ende 2019 sechs Jahre später den Nachfolger vor. Der futuristisch angehauchte Melodic Death mit Raumfahrt-Flair erinnert mit seinen orchestralen Arrangements mal ein wenig an DEVIN TOWNSEND PROJECT, mal ein wenig an SEPTICFLESH, macht an der Gitarrenfront allerdings keine Ausflüge in derartige Gefilde. Meist im ordentlichen Midtempo gehalten, lässt sich „Zero Elysium“ gut anhören. Wirklich mitgerissen wird man allerdings selten, auch wenn beispielsweise „Nemesis“ durchaus mit seinem Spannungsaufbau, dem melodischen Refrain und einem gewissen Groove punktet. Ein wenig mehr müsste aber schon kommen, um den Hörer wirklich abzuholen. Durch eine gute handwerkliche Umsetzung und Produktion machen AEONS CONFER das Album aber trotz allem zu einem ganz anständigen Hörerlebnis.

Shopping

Aeons Confer - Zero Elysiumbei amazon18,37 €
15.03.2020

headbanging herbivore with a camera

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Zero Elysium' von Aeons Confer mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Zero Elysium" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Aeons Confer - Zero Elysiumbei amazon18,37 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32734 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Aeons Confer - Zero Elysium

  1. nili68 sagt:

    Klingt gut genug, dass ich das mal antesten werde.

    1. ClutchNixon sagt:

      Mir verhagelt der Gesang das Vergnügen. Schade.

      1. nili68 sagt:

        Ja, der cleane Gesang hat mich auch anfänglich eine Augenbraue hochziehen lassen, aber bei fortlaufender Spielzeit ist das bei mir eher in die Kategorie „gewöhnungsbedürftig“ als wirklich schlecht gerutscht..

      2. ClutchNixon sagt:

        Okay, dann zieh ich es mir nochmal rein und hoffe auf den klassischen Grower. 11,99 für den Download via Bandcamp…naja.