Antigama Third Degree Herman Rarebell - The World Will Fall Soon And We All Will Die

Review

Mit dem Beruf des Journalisten ist es ja so eine Sache. Zum Einen ist es seine Aufgabe, das wissensdurstige Publikum über aktuelle Geschehnisse aufzuklären und es mit so viel neuen Informationen wie möglich zu versorgen. Zum Anderen ist er auch immer Sprachrohr der Gesellschaft, oder zumindest eines Teils von ihr, und somit auch verantwortlich für Meinungsmache. Der Haken daran ist, dass, um Meinungen zu vertreten oder zu beeinflussen, ein gewisser Background an Hintergrundinformationen vorhanden sein muss und da ich von Grindcore so viel verstehe wie der US-amerikanische Präsident von seinem Amt, ist das hier eine ganz knifflige Angelegenheit. Doch erstmal zu den Fakten: die vorliegende 3-Split CD ist eine Zusammenarbeit zwischen Antigama und Third Degree, wobei der dritte Beitrag namens Herman Rarebell Mitglieder beider Bands vereint. Ihr Ursprung findet sich im neuen EU-Mitglied Polen und ihre Mission ist nach dem, zugegeben kurzweiligen Hörgenuss von knapp 27 Minuten, recht klar auszumachen: voll auf die Zwölf solls hier gehen und keine sonstigen Zutaten ausser lupenreinem Grindcore enthalten. Ungefähr so weit vom Metal entfernt wie die Musik sind hier auch die Texte, die die Bezeichnung „Politgrind“ sicherlich nicht weit hergeholt erscheinen lassen (siehe die Songtitel älterer Werke wie „Fuck 14 88“ oder die Ähnlichkeit des auf dem Cover abgebildeten Soldaten zu George Junior). Somit maße ich mir auch nicht an einen Kauf dieser Platte zu empfehlen oder davon abzuraten, nur so viel: wer es richtig in die Fresse mag oder ein Stück weiter auf der Death Metal Straße gehen möchte, der kann hier ruhig mal ein Ohr riskieren. Ich geh jetzt erstmal mein Basiswissen auffrischen.

23.10.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The World Will Fall Soon And We All Will Die' von Antigama Third Degree Herman Rarebell mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The World Will Fall Soon And We All Will Die" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32829 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Antigama Third Degree Herman Rarebell - The World Will Fall Soon And We All Will Die

  1. Anonymous sagt:

    das ist ja wohl nicht ernst gemeint oder? Warum schreibt der Rezensent zu einem Thema ein Review zu dem er offensichtlich nichts zu sagen hat?

    Ich glaube ich schreibe auch demnächst Reviews über Dinge, von denen ich keine Ahnung habe… sagen wir über Klassik!
    Das geht dann so

    \"Hallo, hier bin isch, und das ist eine Platte von… moment, Stradoverdi und der hat laut wikipedia von 1745 bis 98 in Italien gelebt, und naja, ich höre sowas eigentlich nicht, um ehrlich zu sein ist das meine erste Klassik platte und eigentlich kann ich damit kaum was anfangen, aber es gibt da draussen bestimmt Leute die Klassik hören, denen könnte das gefallen, oder vieleicht auch nicht, wer weiss, ich bin ja auch nur Journalist.
    Egal, der Pizzabote ist jetzt da. Muss aufhören.\"

    5/10
  2. him sagt:

    Wenn man erkennt dass man zu einer Scheibe nichts zu sagen kann, sollte man doch schon mal den Arsch in der Hose haben und die Scheibe einfach an einen fachkundigeren Redakteur weiterreichen. Wo wäre das Problem? Mann mann mann…