Chaos Path - Rise of the Apocalypse

Review

Galerie mit 18 Bildern: Chaos Path - Metal Diver Festival 2018

CHAOS PATH sind insbesondere durch ihr starkes Debütalbum „Downfall“ (2019) im Gedächtnis geblieben. Bisher ist dieses in Eigenregie „nur“ auf Vinyl erschienen. Warum also nicht eine CD-Neuauflage in Betracht ziehen?

„Rise of the Apocalypse“ fügt zusammen, was zusammen gehört

Dieses Unterfangen gehen CHAOS PATH nun mit Goldencore Records aus Merenburg an. Zusätzlich zum Debütalbum fügt das Label der Zusammenstellung „Rise of the Apocalypse“ die starke EP „The Awakening“ (2018) hinzu, welche ebenfalls als Vinyl-Variante ohne Labelsupport erschienen war. Chronologisch richtig, ist auf der Scheibe zunächst die EP und anschließend das Debütalbum gepresst.

Abgerundet wird die Zusammenstellung durch drei Live-Tracks, welche 2022 in Kassel, dem hauptsächlichen CHAOS PATH-Wirkungskreis aufgezeichnet wurden. Die drei Stücke haben einen ordentlichen Sound und bringen die Live-Atmosphäre der Band gut ins heimische Wohnzimmer.

Bei der erneuten intensiven Beschäftigung mit dem bisher erschienen CHAOS PATH-Material, von der digitalen EP „Dark Times“  (2022) einmal abgesehen, wird insbesondere die hohe Kreativität der irgendwo zwischen Death und Black Metal stehenden Band deutlich. In Summe kommt „Rise of the Apocalypse“ mit 17 Stücken auf massig Spielzeit, welche das Material aus EP und Album abwechslungsreich ausfüllen kann.

CHAOS PATH liefern auch mit einer Zusammenstellung ab

Musikalisch können CHAOS PATH die überlange Scheibe also locker ausfüllen. Was braucht es noch für eine gelungene Neuauflage? Natürlich ein dickes Booklet mit Texten, Live-Bildern und Liner Notes. Auch hier passt das Gesamtpaket. So geht Neuauflage und nicht anders.

Shopping

Chaos Path - Rise Of The Apocalypsebei amazon13,99 €
27.03.2023

Stellv. Chefredakteur

Shopping

Chaos Path - Rise Of The Apocalypsebei amazon13,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36666 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Chaos Path - Rise of the Apocalypse

  1. ultra.silvam sagt:

    Ah… wieder so ein bescheidenes AI-Cover. Musik ist wahrscheinlich genauso gut wie der Aufwand den man in die Erstellung dieses Cover gesteckt hat. Unterirdisch…

  2. doktor von pain sagt:

    Das mit den „AI-Covern“ ist hier auch so was wie der neue Running Gag geworden…

  3. nili68 sagt:

    AI-Cover hin oder her, besonders prall ist das (IMO) eh nicht. Das Video rundet das mit seiner künstlichen Atmosphäre noch ab, vom Klischee-Titel mal ganz abgesehen. Das wirkt tatsächlich alles, wie von einer KI zusammengesetzt, unabhängig davon, ob’s wirklich so ist..