Crowpath - Red On Chrome

Review

Beispiele für die Chaostheorie finden sich in unser aller Alltagsleben: das Wetter, der Wirtschaftskreislauf und das Bevölkerungswachstum scheinen keinerlei Regeln zu gehorchen und uns nach Belieben zu verarschen. CROWPATH fügen sich da nahtlos ein. Von Earache treffend als „Kriegserklärung an traditionelle Harmonien und Songstrukturen“ bezeichnet, unternehmen die vier Schweden auf ihrem debut „Red On Chrome“ alles, um ja keinen roten Faden oder auch nur irgendein Quäntchen Nachvollziehbarkeit erscheinen zu lassen. Eine gnadenlose Noise-Grind-Death-Attacke (nicht notwendigerweise in dieser Reihenfolge) trümmert in 30 Minuten den Hörer zu Boden und tätowiert jenem ein riesiges Fragezeichen auf die Stirn. Komplett diffuses Drumming, führungsloses Riffing und scheinbar willkürlich-richtungslose Strukturen haben sich aller willenlosen Noten dieser Welt angenommen, und sie in eine Kakophonie mit größtmöglichen Stressfaktor verwandelt. Da helfen auch die doomigen Ansätze während „Clean“ und dem Titeltrack nichts. Zumindest zum Ende hin kommt eine leichte Klarheit auf. Aber nur eine leichte.

Shopping

Crowpath - Red on Chrome [Vinyl LP]bei amazon18,67 €
25.07.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Red On Chrome' von Crowpath mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Red On Chrome" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Crowpath - Red on Chrome [Vinyl LP]bei amazon18,67 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32855 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare