Disembowel - Plagues And Ancient Rites

Review

KURZ NOTIERT

DISEMBOWEL sind eine chilenische Band und daher nicht zu verwechseln mit ihren deutschen Namensvettern. Oder den zahlreichen anderen Bands, die sich so genannt haben. Es bleibt aber beim Death Metal, allerdings dem der alten Schule. Die Chilenen zelebrieren auf „Plagques And Ancient Rites“ die pure Dunkelheit mit ihrem angeschwärzten Todesstahl und tun das auch mit Überzeugung und Groove. Die Songs sind allesamt unterhaltsam, solange man sich nicht daran stört, dass hier im Grunde kaum etwas passiert, angesichts dessen man überrascht aus dem Sessel kippt. Die Herren haben den songschreiberischen Dreh jedoch souverän raus und unterhalten auch trotz dem Mangel an pfiffigen Ideen bestens, allein durch die gekonnte und selbstbewusste Umsetzung. Daher sollten Todesjünger mit Hang zum Schwarzmetallischen hier definitiv ein Ohr drauf werfen.

25.02.2018

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30185 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare