Dispyt - Livsglädje

Review

7 Minuten und 46 Sekunden? Gemäß einer Studie entspricht die Länge der DISPYT-Single „Livsglädje“ ungefähr der Dauer des Geschlechtsverkehrs in Großbritannien. Diese wurde 2016 mit einer durchschnittlichen Dauer von 7,6 Minuten vom Eindringen bis zum Samenerguss ermittelt. Kurze Zeiträume sind in jeglicher Hinsicht sinnvoll nutzbar.

Schöner als ein Schäferstündchen? DISPYT nehmen die Herausforderung an

Die finnischen Punk-Metaller DISPYT, mit Vorliebe zu Crust und Black Metal, haben ganze vier Stücke in dieses kleine Zeitfenster gequetscht. Das geht nur mit gehöriger Punk-Attitüde. Entsprechend ist das Songwriting von DISPYT aufgebaut und umgesetzt. Downbeats, fieses Riffing, hohe Geschwindigkeiten und heiserer Gesang führen Metal und Punk eng zusammen und werden beiden Zielgruppen ein verschmitztes Lächeln ins Gesicht zaubern. „Livsglädje“ bremst für Niemanden und schlägt sieben Minuten lang in wilder Pogomanier um sich.

„Livsglädje“ war bereits Mitte dieses Jahres als Split mit KÜRØISHI, einer artverwandten Band aus Finnland, auf Tape erschienen. Da das gute Stück mittlerweile vollständig ausverkauft ist, hat die Band sich zu einer kleinen Vinyl-Auflage von 150 Exemplaren als Single entschieden. Die Stücke fünf und sechs wurden live in einem finnischen Pub aufgezeichnet. Diese passen allerdings nicht mehr auf die 7″ und sind daher nur digital erhältlich.

„Livsglädje“ räumt auf und lässt kein Auge trocken

Die klassische Single darf nicht aussterben, daher ist „Livsglädje“ für alle hartgesottenen Metal- und Crustheads eine Pflichtanschaffung. Das Teil macht ordentlich Laune und wurde, man sieht es an der Beteiligung von Mathias Lillmåns (FINNTROLL), von echten Profis eingespielt. Saubere Sache.

07.10.2019

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31544 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare