Fairy - Vinterverv

Review

KURZ NOTIERT

Die 2007 um Sängerin und Gitarristin Therese Tofting gegründete, norwegische Band FAIRY veröffentlicht mit „Vinterverv“ (norwegisch „Wintersonnenwende“) bereits ihr zweites Studioalbum, das mit einem interessanten Mix aus schweren, düsteren Gitarren im Grunge-Style, weiblichen Growls und sowohl englischen als auch norwegischen Texten aufwartet. Teilweise erinnert der Sound an die melancholischen Anfänge von ALCEST, auf Dauer schneiden die Gitarren zu stark und viele Songs ähneln einander sehr. Wer sich aber auf die fesselnde Stimmung einlässt, kann hier eine sehr kantige, unangepasste Musik erleben, die gleichzeitig mit traumwandlerisch-hypnotisierendem Charme verzückt. Rauer Klang, sehr eindrucksvolle, dichte Atmosphäre.

09.06.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Vinterverv' von Fairy mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Vinterverv" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32606 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare